Sportfreunde Stiller – Die aktuelle Single „Lass Mich Nie Mehr Los“ vom Unplugged-Album

Scroll this

Letztes Jahr, ungefähr zur selben Zeit, gab es die erste Gerüchte um ein neues Album der Sportfreunde Stiller. Ohne auch nur den Hauch einer Ahnung ließ man uns zunächst im Dunkeln. Damals ahnten wir noch nicht was da auf uns zukommen würde. Im Januar 2009 war es dann soweit. Die Sportis gingen auf die Bühne um ein fantastisches Unplugged Konzert vom Leder zu reißen. Damit stieg das bayerische Trio endgültig zu den ganz großen, deutschen Acts auf. Nur wenige nationale Künstler durften bis dato für die erfolgreiche MTV-Unplugged-Konzertreihe auf die Bühne. Mit „Ein Kompliment“ veröffentlichte die Band einen ihrer größten Hits als erste Singleauskoppelung. Seit dem 08. Dezember 2009 gibt es „Lass Mich Nie Mehr los“ und damit die dritte Singleauskoppelung aus dem Unplugged-Album zu kaufen.

Der Erfolg des Konzertes war nicht nur durch die intensiven Gerüchte und die damit verbundene Vorfreude vorprogrammiert. Ich konnte mir die Songs der Band nur schwer als Unplugged-Versionen vorstellen. Obwohl ich die drei Musiker schon immer sehr sympathisch und erfrischend fand, war ich nie ein großer Fan der Band. Doch mit dem Unplugged-Album wurde auch mir ein Tor zur Musik der Sportis geöffnet. Das Endergebnis kann sich echt hören und natürlich auch sehen lassen. Und auch die Cover-Version von Udo Jürgens‘ großem „Ich War Noch Niemals In New York“ war in meinen Ohren ein Volltreffer. Alles in allem also ein tolles Album von dem sicher mehr als drei Singles unbedingt gehört werden sollten.

Erst kürzlich waren die Sportfreunde Stiller als beste Band für die Eins Live Krone nominiert, unterlagen dann aber der geballten Erfahrung der Toten Hosen. Trotzdem standen die Drei im Rahmen der Verleihung zusammen mit den Subways auf der Bühne um „Rock N‘ Roll Queen“ zu performen.

Kommentar verfassen