Spieletest: Trials HD auf XBOX Live

Scroll this

Wenn ich gerade mal nicht am zocken bin dann hat sich das Stöbern auf dem XBOX Marktplatz und bei den Demos zu einer meiner Lieblingsbeschäftigungen entwickelt. Mein bester Kumpel und ich schauen dort immer nach, was es so Neues gibt und was sich eventuell lohnt heruntergeladen zu werden. Mit dabei war kürzlich auch „Trials HD“.

Auf den ersten Blick hat mich das Spiel absolut nicht angesprochen, obwohl es wirklich gut aussieht. Man muss mit einem Motorrad quasi „Geschicklichkeitsübungen“ absolvieren und ich konnte mir anfangs überhaupt nicht vorstellen, wer sich wohl so ein Spiel kauft. Hat man das Joypad dann aber einmal selber in der Hand und hat seinen Fahrer über die Schanzen und Loopings hüpfen lassen, ist es schon geschehen.
Obwohl oder gerade weil „Trials HD“ ein sehr kurzweiliges Spiel ist, findet man schnell Freude daran. Sicher ist dies meiner Meinung nach kein Spiel, das ich einen ganzen Abend lang spielen würde, aber so zwischendurch macht Trials wirklich Spaß.

„Trials HD“ ist im weitesten Sinne eben ein Geschicklichkeitsspiel. Man muss sein Motorrad über immer schwerer werdende Parcours lotsen. Angelegt ist das Spiel mehr oder weniger als 2-D-Spiel, wobei die räumliche Tiefe sehr gut simuliert wird. Das Spiel hat meines Erachtens nach eine gute Grafik.
Da ich momentan nur die Demo spiele, kenne ich nur wenige Strecken. Da ich aber eben nur so wenige Strecken zur Verfügung hatte, konnte ich diese bald alles auswendig. Dann haben wir angefangen das Rennen nicht mehr im herkömmlichen Sinne zu spielen, sondern versucht möglichst viele Stunts zu machen und spektakulär wieder zu landen. Dafür gibt’s zwar keine Punkte, aber es macht einen Riesenspaß.
Ärgerlich ist nur, dass es keine Kamera gibt mit der man sein Race aufzeichnen kann. Ob in der Vollversion so etwas dabei ist, weiß ich nicht, ich werde mir das Spiel aber in den nächsten Tagen kaufen, dann werde ich an dieser Stelle davon berichten.

Wem die normalen Races später zu langweilig werden, der darf sich dann weiterhin in Technikübungen probieren. U.a. kann man z.B. mit dem Motorrad Skispringen machen oder auch in einer fetten Drahtkugel eine Strecke fahren. Reinschauen lohnt sich in jedem Fall, die Demo von Trials HD kann über den XBOX Live Marktplatz heruntergeladen werden.

Video Preview zu Trials HD auf XBOX Live

3 Kommentar

  1. also meiner meinung nach ein richtig gutes spiel !.. macht richtig laune 🙂

    perfekt zum abschalten und nervt auch nicht wenn man mal den einen oder anderen versuch öfter brauch,um etwas zu erreichen oder sonst was ^^ ;D

Kommentar verfassen