Skandal im Popstars-Halbfinale

Beim Halbfinale von Popstars "Du und Ich" kam es zum Skandal: Es gab keinen Gewinner, denn alle Duos sind nun ins Finale eingezogen. Somit wird der Zuschauer weiter "gemolken", denn natürlich soll die sehr junge Zielgruppe fleissig für kihre Stars anrufen. Glücklicherweise ist nun die Medienaufsicht in den Fall eingeweihtund wird alles untersuchen...

Scroll this

Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen hier nicht mehr über die Sendung zu berichten. Ich schaue sie weder an, noch hat man in den letzten Wochen hier Berichte zu "Popstars – Du & Ich" lesen können. An mir scheint es allerdings nicht zu liegen, denn auch bei den Zuschauern schwindet die Gunst. Popstars war 2009 so schlecht wie nie, hinzu kommt, dass man sich mittlerweile nicht mal mehr die Mühe macht, die Zuschauer unbemerkt hinters Licht zu führen…

So geschehen in der Halbfinalsendung. Eigentlich gehört es ja zu einem Halbfinale, dass zwei gewinnen und ins Finale einziehen. Nicht bei Popstars. Da gewinnen nämlich einfach alle. So einfach kann das sein…
Wer jetzt denkt, dass es damit zu tun hat, dass es sich um so fantastische Kandidaten handelt, der täuscht sich gewaltig. Denn es geht einzig und allein ums Geld.
Der Hintergrund: Eigentlich sollten von den drei verbliebenen Duos zwei ins Finale am heutigen Donnerstag einziehen. Weitergekommen sind aber alle. Einfacher Grund: So konnte man bei Pro7 ganz einfach den Zeitraum verlängern in dem für die Kandidaten angerufen werden muss. Und: es ist halt noch ein drittes Duo dabei, was auch wieder einiges Telefongeld in die Kassen des Senders spülen dürfte.

Die Fans reagierten entsetzt. In den Foren machten sie sich Luft und auch bei der Show vernahm man viele Buhrufe. Hier mit dürfte erneut ganz eindeutig gezeigt worden sein, dass es in der gesamten Show nicht eine Sekunde um das Endprodukt geht, sondern nur darum, wie man auf dem Weg dorthin, soviel Geld wie möglich herauspresst.
Man kann nur hoffen, dass es jetzt auch der letzte Zuschauer begriffen hat: Ihr werdet einfach nur verarscht und sollt teures Geld für eure Anrufe ausgeben. Keinen anderen Grund gibt es nämlich, dass nun drei Duos im Finale stehen.
Einen einzigen wahren gibt es: Popstars hat nicht mehr die Anziehungskraft wie noch in der letzten Staffel. Die Zuschauerzahlen und auch Marktanteile sind eingebrochen. Wahrscheinlich hat die aktuelle Staffel zu wenig Einnahmen eingespielt und da muss man dann bei Pro7 einfach kreativ werden. Wenn die Leute eben nicht mehr einschalten und die Werbepreise sinken, dann muss das Geld eben von wo anders kommen.

Traurig, traurig, aber wenigstens dürfte nun auch wirklich dem oder der Letzten ein Lichtlein aufgegangen sein. Popstars (und auch Deutschland sucht den Superstar) ist eine Farce. Es geht nicht um den Star, sondern nur um euer Geld! Wenn’s auf anderem Wege nicht läuft, dann zieht man euch eben beim Telefonvoting die Kohle aus der Tasche. Im letzten Jahr hat man das eben mit drei verschiedenen Singles gemacht (siehe hier Queensberry), aber so offensichtlich wie 2009 war der Schmuh noch nie.
Macht einfach nicht mehr mit, lasst euch nicht verarschen.

6 Kommentar

  1. Sebastian der 5 Ping diese mp3 musik forum lösch den bitte der soll keine links bekommen das ist eine Spam seite die den Content klaut und sperr die auch am besten in der htacces datei

    danke

    Antwort: Danke dir!!! Hab ihn soeben gelöscht!!!

Kommentar verfassen