Sim City Social auf Facebook: Offene Beta

Scroll this

Schon vor einigen Tagen haben wir euch hier von „Sim City Social“ berichtet, dass als neuester Coup nun auch das soziale Netzwerk Facebook erreicht. Als Fan von Städtebausimulationen habe ich mich persönlich sehr darüber gefreut, immerhin war ich SC-Spieler der ersten Stunde. Umso besser, dass man seit rund zwei tagen nun in die offene Beta einsteigen kann und schon jetzt „Sim City Social“ spielen kann.

Offiziell wurde die Beta am 25.06. freigegeben, so dass man nach Herzenslust ausprobieren und spielen kann. Und das obwohl das Spiel selbst erst vor gut drei Wochen vorgestellt wurde. Viele Fans nutzen den Social-Ableger, um die Zeit bis zum Release von „Sim City 5“ zu übebrrücken, das im nächsten Jahr erscheinen soll.

Im Großen und Ganzen bleibt man der Reihe treu, Fans werden sich recht schnell zurecht finden. Störend ist allerdings ein wenig, dass man es auch hier auf die Facebook-Casuals abgesehen hat, denn mit seinem bonbonbunten Aussehen und dem sehr sehr einfach gehaltenen Einstieg („klicke drei Mal“) sollen vor allem die Gelegenheitsspieler aktiviert werden. Und das sogar meine Frau, die Sim City damals hasste, nun bei der offenen Beta mitmacht und das Spiel sogar noch gut findet, sagt eigentlich alles aus.
Man kann sagen: Sim City Social ist der weitere logische Schritt nach den Sims Social.

Nach dem familiären Mikokosmos sieht man sich nun größeren Aufgaben entgegen: Es geht schließlich um eine ganze Stadt und die zahlreichen Facebook-Freunde können sogar mitmachen. Ausprobiert habe ich es noch nicht, aber angeblich soll es gar möglich sein, seinen Freunden die Position des Polizeichefs in der eigenen Stadt zuzuweisen.

Hervorzuheben ist natürlich auch die Möglichkeit sich mit seinen Freunden zu messen: Die Bevölkerungszahl, die man früher mühsam mit Screenshots dokumentieren musste, ist nun für alle einsehbar: Wer hat die Größte?

Für alle SC’ler der ersten Stunde: Mit der ausgefeilten Simulation aus früheren Tagen hat „Sim City Social“ nicht viel gemein und ob es als Überbrücker bis zum Release von „Sim CFity 5“ taugt, wage ich auch zu bezweifeln. Aber es scheint das erste FB-Spiel zu sein, das sogar mit Spaß machen könnte. Allein schon deshalb, weil ich ’ne größere City haben will als alle meine Freunde 😉 Haha!

Übrigens: Laut Entwicklerangaben werden die Städte und Spielstände auch nach der Beta aktiv bleiben, man kann also schon jetzt anfangen und später weiter an seiner Stadt bauen. Es wird nichts resettet.

Kommentar verfassen