Digijunkies.de

Sido – Neues Album „Aggro Berlin“ und das Video zur ersten Single „Hey Du!“

Mit dem neuen Album "Aggro Berlin" veröffentlicht der Mann, den man ehemals nur mit Maske kannte, sein bisher viertes Album. Die Maske hat er bei seinem neuen Werk im Schrank gelassen. Durch seine verstärkte mediale Präsenz weiß sowieso mittlerweile Sido aussieht. Da braucht man keine Maske mehr.
Der Name das Album ist Programm: Einerseits ist es ein Abschied von seiner einstigen Labelheimat "Aggro Berlin", andererseits ist es auch gleichzeitig ein Versprechen: "Ich bleibe aggro!".

Auf seinem vierten Album nimmt Sido sich das Recht eines erfolgreichen Künstlers raus und packt sein komplettes Spektrum auf diesen Silberling. Es wird gerappt, gesungen, Party gemacht und es gibt emotionale biografische Geständnisse. Warum auch nicht? Der Berliner kann sagen was er will, man hört ihm zu. Nicht umsonst wird er von manchen als einer der witzigsten, charmantesten und hintergründigsten Künstler Deutschlands genannt. Und nicht umsonst hat der Sender Pro7 ihn zuletzt ins Rennen geschickt, um die jungen Leute ein wenig über Politik und die Wahlen vorzubereiten. Sido geht wählen war dort das Motto…nun macht er eben wieder Musik. Rap eben!
Mit dem neuen Album "Aggro Berlin" beweist der Sido u.a. dass der deutsche Rap in gar keinem Fall tot ist, wie man es ihm so oft nachzusagen versucht. Möglicherweise hat Rap nur eine fette Sauftour mit Sido hinter sich und startet nach dem ausgiebigen Chillen nun wieder durch.

Aufgenommen hat der Berliner sein Album im schönen Los Angeles, unter der Sonne und unter Palmen. Mit dabei war anscheinend auch eine äußerst charmante Yoga-Lehrerin. Und vor allem war da dieser schöne Pool. Was gibt es dann Besseres als abends noch mal ins Studio zu gehen und dort die neue Platte aufzunehmen?
Trotz aller Chillerei an den schönsten Orten der Welt hat der Berliner nie vergessen wo er hergekommen ist: Von der Straße! Und genau das ist, was seine Fans hören wollen. Aber ein gewisser Abstand vom nasskalten Deutschland wirkt teilweise Wunder. Darum hat das neue Album "Aggro Berlin" so viel Hingabe und Soul. Darum ist es Sido!

Erscheinen soll das vierte Studioalbum von Sido am 30. Oktober. Dann steht das Album "Aggro Berlin" in den Läden und natürlich auch bei Amazon. Als erste Single wird schon am 16. Oktober der Song "Hey Du!" veröffentlicht. In der neuen Single bedient sich Sido einer Zeile aus dem Musical „Linie 1“, das am Berliner Grips-Theater in den 80er Jahren eine neue Zeitrechnung einläutete und nach der Dreigroschenoper von Bertolt Brecht das erfolgreichste deutsche Musical aller Zeiten ist
Anbei noch ein Video zur neuen Single. Ihr könnt übrigens schon vorab über den Amazon-Player in Teile des neuen Sido Albums "Aggro Berlin" reinhören.

Sido – Hey Du! [official Version]

Lass uns einen Kommentar da!

3 Kommentare


Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Kiki geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Kiki lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel