Selina – Das Album und die neue Single sind endlich da! Bekannt aus dem Kinofilm „Freche Mädchen“

Scroll this

Ja, die kleine Selina scheint wirklich genau zu wissen, was sie will. Nämlich erfolgreich sein und mit viel Ehrgeiz ihre Ziele verwirklichen.

Die Karriere der jungen Dame , die bürgerlich Selina Shirin Müller heißt, begann auf kleinen Gesangswettbewerben in Hessen . Selina konnte bei diversen Contests jeweils den ersten Platz für sich in Anspruch nehmen, allerdings sorgten diese Talentwettbewerbe eher für mäßigen Erfolg .

Dann nahm Selina beim KIKA Live-Wettbewerb „Beste Stimme gesucht!“ teil und konnte hier ebenfalls den Sieg erringen . Jetzt wurde man langsam hellhörig, Superstar Jeanette Biedermann wurde auf die junge Hessin aufmerksam. Und Jeanette vermittelte Selina dann auch ihren ersten Musikjob: Der Sender KIKA suchte nämlich eine Sängerin zu seinem zehnten Geburtstag . Dafür wollte der Sender einen eigenen Song aufnehmen. Biedermann und ihr Gitarrist Jörg Weisselberg schrieben den Song „Dein Tag“ und Selinas Karriere begann nun richtig .

Seit dem 17. Juli läuft in unseren Kinos der Film „Freche Mädchen“ hier spielt Selina neben Anke Engelke, Wilson Gonzalez Ochsenknecht und Armin Rohde eine Hauptrolle . Sie spielt die „Hanna“ und singt zudem den Titelsong des Film „Ich bin nicht mehr ich“ .

Ihr Debütalbum „Mädchen kommen immer…(ans Ziel)“ steht seit dem 15. August 2008 in den Läden und Downloadstores. Darauf erzählt Selina Geschichten aus ihrem Leben, typisch und direkt aus dem Leben eines Teens. Darauf befindet sich natürlich auch ihre neue Single bzw. der Kino-Titelsong „Ich bin nicht mehr ich“.
Es lohnt sich in jedem Fall einmal reinzuhören.

Allen Fans sei ein interessanter Termin ans Herz gelegt, den wir auf der Homepage der sympathischen Sängerin entdecken konnten:
Am Freitag den 22.08.2008 ist Selina nämlich zu Gast im Starchat bei www.habbo.de
Wer also unbedingt ein paar Worte mit dem hübschen Mädchen wechseln will oder ihr einfach nur sagen möchte, wie toll die Musik ist…nix wie hin!

 

4 Kommentar

Kommentar verfassen