Selig verschenken Unplugged-Version der Single „Von Ewigkeit zu Ewigkeit“

Scroll this

Bei einem Auftritt im legendären Heimathafen,  Berlin im Rahmen der Indie TV Sendung „TV Noir“ trug es sich zu, dass Jan Plewka & Christian Neander  akustisch aufgetreten sind.

Als Verstärkung holten die beiden Seligen den“ immer wieder“  Weggefährten Hagen Kuhr mit seinem Cello dazu.

So entstand eine ganz andere, sehr intime, extrem gefühlvolle Version der aktuellen Selig Single „Von Ewigkeit zu Ewigkeit“.

Im Heimathafen  wurde die Idee geboren,  diesen  Song mit Hagen Kuhr  neu und ganz anders aufzunehmen.

Et voilá – hier nun dieses herrliche Stück Musik – für Euch, Eure Lieben  und die Welt als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk.

Hier die kostenlose, neue Single „Von Ewigkeit zu Ewigkeit (Unplugged)“ herunterladen

Kommentar verfassen