Selig – Schon jetzt kostenlos in das neue Album "Und endlich unendlich" reinhören

Scroll this

Heute erscheint die langerwartete erste Single „Schau Schau“ von Selig. Im letzten Jahr kamen erste Gerüchte auf, dass sich die Band um Sänger Jan Plewka zu einem Comeback zusammengefunden hat. Anfang diesen Jahres wurden diese Gerüchte dann offiziell bestätigt und auch ein neues Album wurde angekündigt.

Selig gehörten einst zu den größten deutschen Rockbands bis sich die Jungs leider Ende der Neunziger auflösten. Zwar waren alle Bandmitglieder auch danach noch musikalisch unterwegs, aber keines der Nachfolgeprojekte konnte es mit Selig aufnehmen. Diese Band hatte einfach einen einzigartigen Charme und vor allem die Fähigkeit Songs zu schreiben, die berühren. Ungeschlagen ist immer noch ihr Debütalbum mit den Hit-Singles „Ohne Dich“ oder „Sie hat geschrien“. Nun knüpfen Selig mit ihrem neuen Album an alte Erfolge an. Sie haben sich wieder vereint und klingen auf „Und endlich unendlich“ wieder wie auf ihrem ersten Album. Rauh und energiegeladen.
Heute erscheint die erste Single aus dem aktuellen Album. „Schau Schau“ konnte man zwar schon zuvor im Radio hören, aber erst jetzt steht die Single in den Läden und auch bei Amazon.

Zur Feier des Tages gibt es übrigens ein besonderes Schmankerl: Alle Selig-Fans können schon jetzt, knappe 2 Wochen vor Veröffentlichung des Albums, kostenlos in die Platte hinein hören. Ihr müsst dafür nur auf die offizielle Website www.selig.eu gehen und euch dort in den Newsletter eintragen. In der Antwortmessage bekommt ihr einen Downloadlink mitgeliefert. Darüber könnt ihr euch eine kurze „Vorschau“ (auf neudeutsch: Prelistening) auf das neue Album herunterladen. Völlig kostenlos natürlich.
„Und endlich unendlich“ wird ab dem 20. März in den Läden und auch bei Amazon stehen.

HIER KOSTENLOS IN DAS NEUE SELIG ALBUM REINHÖREN

Die Tickets für ihre Tournee waren übrigens alle innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Wer also nicht zu den Glücklichen gehört, die ein Ticket ergattern konnten, der muss sich nicht grämen, denn Selig werden auch bei Rock am Ring und Rock im Park zu sehen sein. Karten für beide Festivals sind noch vorhanden und natürlich auch hier zu beziehen.


HIER KARTEN / TICKETS FÜR SELIG LIVE 2009



Anbei noch das Video zur ersten Single „Schau Schau“.

Schau schau

1 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de

Kommentar verfassen