Selena Gomez steht auf Shia LaBeouf: Bald ohne Justin Bieber?!

Scroll this

Diese Nachricht dürfte dei Fans von Justin Bieber freuen, der kanadische Superstar dürfte jedoch eher enttäuscht sein. Wobei, was ist an dieser Promi-Liebe überhaupt dran? Aber von Anfang an: Schon seit langem schwärmt Justins derzeituge Freundin Selena Gomez für den Hollywood-Beau Shia LaBeouf und kürzlich hatte man ein Treffen der beiden arrangiert.

Dabei geriet die 18-jährige völlig aus der Fassung und ließ sich einige Kommentare entlocken, die ihrem Freund Justin Bieber wohl nicht allzu gut gefallen dürften. So sagte sie: "Er ist so süß, er sieht so toll aus." Zudem vermeldete sie via YouTube, wo auch das passende Video zu sehen ist, dass es sich um den besten Tag in ihrem Leben gehandelt habe.

Was sagt Justin Bieber dazu? Bisher nichts, er hält sich mit Kommentaren zurück. Bei seinen Fans dürfte es jedoch für Aufsehen gesorgt haben, denn diese stehen der Liason der beiden Stars ja sowieso mehr als negativ gegenüber.
Zugleich lassen beide Reaktionen auch wieder Vermutungen bzw. Verschwörungstheorien zu: Unter anderem wurde in Hollywood ja mehrfach spekuliert, dass Gomez und Bieber vor allem aus Promogründen liiert waren. Zwar hat Gomez bei den Fans von Bieber nix mehr zu pfeifen, aber kimmerhin waren beide in den letzten Monaten dauerhaft in der Presse, was Gomez' Album durchaus geholfen haben könnte und weiterhin blieb so auch Bieber im Gespräch der ja derzeit an einem neuen Album arbeitet.

Das Stars aus Imagegründen zusammen sind ist ja mittlerweile keine Seltenheit mehr, zwar handelt es sich nur um eine Theorie, die aber wie oben schon erwähnt zum Verhalten der beiden Jungstars passen würde. Vielleicht heisst es ja bald LaBeof und Gomez sind ein Paar…
Was haltet ihr davon? Könnte an dieser Geschichte etwas dran sein? Passen Bieber und Gomez nicht mehr zusammen? Lasst euch aus und schreibt und einen Kommentar!

Kommentar verfassen