Seeed – Die neue Single „Augenbling“

Scroll this

Knappe sieben Jahre Pause haben Seeed eingelegt, bis sie sich in diesem Jahr endlich mit einem neuen Album zurück meldeten. Immerhin haben in der Zwischenzeit einige der Musikerkollegen auf Solopfaden gewandelt, so dass die Seeed-Jungs ja nie ganz von der Bildfläche verschwunden waren.

Die Kritiken zum neuen, selbstbetitelten Album sind durchwachsen: Klar ist, das neue Album scheint bei den meisten Liebe auf den zweiten Blick zu sein, einige finden wiederum, dass das Berliner Kollektiv mittlerweile viel zu weit in den standardmässigen Pop abgerutscht und beliebig geworden sei.
Einig sind sich in einem Punkt aber alle: Runde 39 Minuten Spielzeit für knappe 7 Jahre Pause ist sehr sehr dürftig. Vor allem bei einem Verkaufspreis von 17 € für den physischen Tonträger.

Nach den Singles „Molotov“ (erschien schon im letzten Jahr) und „Beautiful“ schicken die Berliner nun ihren neuen Song „Augenbling“ ins Rennen. Der Titel erinnert am ehesten an die alten Seeed bzw. ist wiederum auch nahe an den Solowerken von Pierre Baigorry angelehnt.

Derzeit haben wir leider noch kein Video für euch, sobald dieses jedoch verfügbar ist, werden wir den Clip hier nachreichen. Die Single steht in Kürze in den Läden, ist allerdings schon jetzt auch als Download verfügbar.

Kommentar verfassen