Schlagernewcomerin Laura Wilde mit der Single „Schlittenfahrt“

Scroll this

Es ist offensichtlich: die Vorweihnachtszeit ist draussen so richtig im Gange. Passend dazu entern nun auch die Weihnachts-CDs die Plattenläden und Download-Shops. Dazu kommt nun auch die neue Single von Schlager-Überfliegerin Laura Wilde. Sie hat in der letzten Woche nämlich ihr neues Lied „Schlittenfahrt“ veröffentlicht.

Zweifellos ist Laura Wilde die populärste Schlager-Newcomerin des Jahres 2011. Mit ihrem Debüt-Album „Fang deine Träume ein“ hat sie es mitten in die Albumcharts geschafft und auch die Airplaycharts mit Hits wie „Ich sehe was, was du nicht siehst“, „Wo hast du denn Küssen gelernt“ und „Ungarisches Blut“ erobert. Nach so viel frischem Temperament im deutschen Schlager wird es jetzt eine Spur traditioneller: Ab November 2011 präsentiert Laura Wilde zum ersten Mal ihre eigenen Interpretationen der schönsten Weihnachtslieder.

Die neue Single „Schlittenfahrt“ ist dabei eine neue Version des Klassikers „Jingle Bells“ und erscheint als Doppel-Maxi, auf deren zweiter Seite sich der Song „Leise rieselt der Schnee“ befindet. Mit neuem Text versehen bringt „Schlittenfahrt“ eine große Portion Winterlaune in die tristen Spätherbsttage und macht endlich Lust auf das Fest aller Feste. Indes wurde „Leise rieselt der Schnee“ in seiner Ursprungsversion belassen, allerdings um einen anrührenden Sprechteil ergänzt und von Lauras Produzenten Uwe Busse musikalisch behutsam neu inszeniert. Ob zum Träumen oder Stimmungsammeln – Laura Wildes Weihnachtssingle bringt das Wintergefühl in die Schlagerlandschaft dieser Wochen.

Kommentar verfassen