Scars on Broadway – Single „They Say“

Scroll this

„Scars on Broadway“ gründeten sich bereits im Jahre 2003. Die Band wurde von Daron Malakian ins Leben gerufen, der vor allem als Songwriter, Gitarrist und Sänger von System Of A Down von sich Reden macht.

Der Name der Gruppe ist ein Wortspiel und nimmt die Upper Class von Hollywood auf die Schippe. Scars on Broadway bedeutet zu deutsch: Narben auf dem Broadway.

Die Urbestzung der Band war schneller wieder auseinander, als sie sich gefunden haben und mehr als ein kleines Demotape ist aus dieser Zeit nicht geblieben. mit ein bisschen Glück findet man davon heute noch Schnipsel im Netz.

System Of A Down gingen 2006 in eine künstlerische Pause und der Malakian, der armenische Wurzeln hat, widmete sich dem erneuten Aufleben von Scars on Broadway. Er holte den Schlagzeuger aus seiner anderen Band, John Dalmayan mit ins Boot und scharte schnell eine gute Truppe um sich.

Malakian gibt an, dass SOB dem Rock zuzuordnen seien, sich aber in der Musik aber auch elektronische, Metall und traditionell armenische Einflüsse finden liessen.

Das Album „Scars on Broadway“steht ab dem 29. Juli in den Läden.
Hier dann ein kleiner Vorgeschmack.

Video-Quelle: http://new.de.music.yahoo.com

Kommentar verfassen