Saints Row: The Third erscheint Ende 2011 – Alle Infos hier

Scroll this

Erst kürzlich wurde bekannt, dass der Publisher Take2 verschiedene Domains im Netz registriert hat. Das lässt auf eine Entwicklung von "Grand Theft Auto V" schliessen. Diese ist zwar eigentlich sowieso obligatorisch, weil man getrost davon ausgehen kann, dass Rockstar sein erfolgreichstes Zugpferd weiterentwickelt, aber anscheinend fliesst noch eine Menge Wasser den Rhein runter bis wir ein neues GTA in Händen halten.

Abhilfe gibt es nun in Form eines Franchises: THQ lässt den dritten Teil von "Saints Row" schrauben. Zumindest wurde das jetzt offiziell angekündigt. Die Arbeiten an dem Spiel haben kurz nach dem Release von Teil 2 begonnen und so soll "Saints Row: The Third" nun mittlerweile so weit fortgeschritten sein, dass es zu Weihnachten in den Läden stehen wird.
Eine echte Alternative also, die uns da ins Haus schwebt.

Bei "Saints Row: The Third" steht der Spieler direkt an der Spitze der Hackordnung. Die Third Street Saints haben Stillwater komplett übernommen und haben sich von einer einfachen Straßengang zu einer echten Marke etabliert. In den Läden gibt es Saints Sneakers, Energhy Drinks und allerhand andere Merch-Artikel. Aber ein Syndikat hat es auf den Einfluss der Herrscher abgesehen. Diese kriminelle Bruderschaft, die weltweit operiert wil den Saints dazwischen funken und sogar Schutzgelder erpresse. Das lassen die Köpnige von Stillwater sich natürlich nicht gefallen und so zieht der Spieler, als Kopf der Saints, in die Schlacht. Das Szenario wird in eine andere Stadt verlagert und dort bietet "Saints Row: The Third" die haarsträubendsten Gameplay-Szenarios, die es jemals gegeben hat. Strap it on!

Anbei gibt es an dieser Stelle erste Screenshots und einen kurzen Trailer, der aber noch keine Spielszenen zeigt. Trotzdem freuen wir uns schon jetzt, denn dann gibts an Weihnachten richtig was zu ballern 😉

1 Kommentar

Kommentar verfassen