Digijunkies.de

Sängersuche bei Aerosmith – Hört Tyler auf? Casting für neuen Sänger?

Die Aerosmith-Story nimmt eine neue Wendung. Vor wenigen Wochen haben wir an dieser Stelle darüber berichtet, dass Steven Tyler vermutlich aus Aerosmith aussteigen wird und dass die Band schon dabei sei einen neuen Sänger zu suchen.
Kurz darauf kam dann ein offizielles Dementi und ein Aufsehen erregender Auftritt von Steven Tyler…

Dazu muss man allerdings ein bisschen ausholen. Joe Perry machte vor Monaten in einem Interview seinem Unmut Luft. Steven Tyler sei für ihn und die Band nicht mehr erreichbar, melde sich nicht mehr und beantworte auch Telefonanfragen nicht mehr. Nahezu gleichzeitig bzw. sehr zeitnah gab auch Steven Tyler ein Interview in dem er angeblich wiederum sagte, dass er zurzeit nicht an ein neues Aerosmith-Album denke, sondern viel mehr seine Solokarriere im Kopf habe.
Damit war zumindest schon ein Ausstieg angedeutet und viele Medien (u.a. auch wir) griffen das Thema auf und berichteten darüber.

Nur wenige Tage später dann das offizielle Dementi: Natürlich wolle Steven Tyler keinesfalls bei Aerosmith aussteigen. Hinzu kam, dass Tyler bei einem Auftritt der Joe Perry Band auf der Bühne erschien und dort sowohl einen Song mit der Band performte (Walk This Way), als auch eindeutig klarstellen wollte, dass er weiter mit Aerosmith zusammen arbeite. Zu seinem Bandkumpel Joe Perry sagte er auf der Bühne wörtlich: „You, Joe Perry, are a man of many colors, but I’m the fuckin‘ rainbow…“
Dies dürfte gleichzeitig als Seitenhieb auf Joe Perrys Interview zu sehen sein, zudem sollte es wohl bedeuten, dass es für Steven Tyler eben keinen adäquaten Ersatz gebe (diese Meinung teile ich überdies).

Nun aber geht die Geschichte in die nächste Runde, denn nun wird die Sängersuche anscheinend akut. Wie nun mehrfach berichtet wurde, steht es derzeit nicht sonderlich gut um Tylers Gesundheit, Alkohol und Drogen machen ihm zu schaffen, zudem laboriert Tyler immer noch an seiner Bein- und Fußverletzung, die er sich bei einem Sturz von der Bühne zugezogen hatte.
Joe Perry gab erneut an, dass man nun nach einem neuen Sänger für die Band suchen wolle. Gegenüber dem Magazin QMI sagte er, dass Tyler mindestens noch anderthalb Jahre ausfallen werde, der Rest der Band aber unbedingt weitermachen wolle.
Er sagte: „Als Tom krank war, hat ihn David Hull ersetzt, als Brad kränkelte kam ebenfalls jemand anderes um seinen Platz einzunehmen. Beide sind mittlerweile wieder mit dabei. Nun ist Steven erkrankt und wir brauchen jemanden, der zeitweise seinen Platz ausfüllt.“

Derzeit sieht also alles danach aus, als wenn Aerosmith zumindest zeitweise mit einem neuen Sänger an den Start gehen und so wie es aussieht haben sogar schon Auditions / Castings begonnen. Via YouTube finden sich diverse Videos von Sängern, die sich um den Posten bei Aerosmith beworben haben. Einige von ihnen bewerben sich mit ihren Videos gleichzeitig für den Sängerposten bei Velvet Revolver.
Zwei der, von unserer Seite aus, interessantesten Anwärter wollen wir euch in den unten stehenden Videos vorstellen. Einmal Ricky Laurent, der eine wirklich nette Stimme hat und weiterhin George Deckert, der mich zeitweise stimmlich sehr an Chris Robinson von den Black Crowes erinnert. Macht euch selber einen Höreindruck und sagt mir eure Meinung. Meine ganz persönliche Meinung ist allerdings nach wie vor, dass eine Stimme wie die von Steven Tyler nicht zu ersetzen ist…

George Steckert – Aerosmith Audition

Ricky Laurent – Audition für Aerosmith und Velvet Revolver

Lass uns einen Kommentar da!

Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Kiki geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Kiki lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel