Digijunkies.de

Sängerin Cascada musste sich Stimmband-OP unterziehen

Bei den MTV Video Music awards in Los Angeles war die deutsche Sängerin Cascada („Evacuate The Dancefloor“) eine der wenigen Vertreterinnen aus Europa. Sie war angetreten um Lady Gaga Konkurrenz zu machen, wenn auch nur als Außenseiterin.

Nun aber gesellt sie sich mit anderen Top-Stars in einer Riege…

 

…nämlich mit Bill Kaulitz und Sarah Connor, die sich jeweils einer Stimmband-OP unterziehen mussten. Das gleiche Schicksal ereilte nun auch Natalie Horler, wie Cascada bürgerlich heißt.
Auftritte in diesem Jahr wurden abgesagt und sollen im kommenden Jahr nachgeholt werden.

Für die Fans gibt es jedoch ein Trostpflaster, denn ihre neue Single „Night Nurse“ kommt trotzdem in die Läden. Der Name passt ja irgendwie, oder?

Lass uns einen Kommentar da!

Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Kiki geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Kiki lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel