Rosenstolz sind wieder da: Neue Single „Ich bin mein Haus“ ab 11. September

Nach den Rückschlägen der vergangenen Monate meldet sich Deutschlands erfolgreichstes Pop-Duo nun eindrucksvoll zurück. Am 11. September erscheint die neue Single "Ich bin mein Haus". Knapp eine Woche darauf erscheint eine neue Version ihres Erfolgsalbums "Die Suche geht weiter". Dort finden sich nun jede Menge neue Songs, die bisher nur als Single-B-Seiten zu haben waren.

Scroll this

Dieser Artikel ist mir persönlich ein ganz großes Vergnügen. Wir erinnern uns: Vor nur wenigen Wochen hat die BILD-Zeitung in einem Mega-Aufreisser das Aus von Rosenstolz beschworen. Grund: Die Sängerin AnNa R. hatte es doch tatsächlich gewagt ein Bier in einer öffentlichen Kneipe zu trinken und ohhhhh sie hatte tatsächlich ein bisschen zugenommen. Eine Sensationsgeschichte für das Boulevard-Blatt. Man unterstellte ihr gar, dass sie in diesem Zustand nicht in der Lage sei, Konzerte durchzustehen. In meinen Augen eine Beleidigung aller Frauen, die mehr wiegen als 50kg und vor allem für AnNa R.

Nun zeigen Peter Plate und seine Partnerin, dass sie alle Lügen strafen, denn Rosenstolz sind wieder da. Sie sind zurück mit einer neuen Single „Ich bin mein Haus“ und zudem mit einer neuen Edition ihres Erfolgsalbums „Die Suche geht weiter“. „Ich bin mein Haus“ ist die vierte Singleauskopplung aus dem aktuellen Album von Rosenstolz und erscheint auch als limitierte 5-Track-Fan-Edition. Diese streng limitierte Auflage von nur 5000 Stück enthält neben “Ich bin mein Haus (Metro Radio Edit)“, zusätzlich vier bisher noch nicht veröffentlichte Aufnahmen und Versionen von Songs des Albums “Die Suche geht weiter“.
Für die erste Single, „die Nummer 1“, haben sich Rosenstolz etwas ganz Besonderes ausgedacht: Ab dem 8.September wird die von Rosenstolz signierte „Nummer 1“ auf Ebay versteigert, natürlich für einen guten Zweck, denn der Erlös geht an die Deutsche AIDS-Hilfe.
Eine Woche später, am 18. September, erscheint das Album “Die Suche geht weiter“ mit einem erweiterten Tracklisting. Die bisherigen 12 Titel des Albums werden um sechs weitere Rosenstolz-Songs ergänzt, die bisher nur als Single B-Seiten erhältlich waren, inklusive der neuen Version von “Ich bin mein Haus/Metro Radio Edit“.

Diese Veröffentlichungen sind nicht nur ein Lebenszeichen der Band, sondern gleichzeitig auch an riesiges Dankeschön an all ihre treuen Fans, die der Band in Höhen und Tiefen zur Seite standen. Vor allem aber ist es meiner Meinung nach ein erfolgreicher Rundumschlag gegen alle, die noch nicht allzu langer Zeit behauptet haben, dass das Ende des Pop-Duos vor der Tür stehe.

Kommentar verfassen