Rock Of Ages – Tower Defense mit einer fetten Kugel

Scroll this

Mit „Toy Soldiers“ für die XBOX360 bin ich auf den Geschmack gekommen. Zuvor habe ich eigentlich nie Tower-Defense-Spiele gezockt, aber das Game hat mich wirklich fasziniert und ich habe mich sogar bis in die weltweiten Top 50 gezockt. Allerdings scheinen die Entwickler das Spiel schnell aus den Augen verloren zu haben, denn obwohl das Game recht erfolgreich war, gab es nie mehr neue Maps oder ähnliches. So hat man einen Hitkandidaten langsam sterben lassen.
Hoffentlich ereilt „Rock Of Ages“ nicht das gleiche Schicksal. Auch das Spiel sieht für mich auf den ersten Blick nach Tower Defense aus. Man baut sich eine Armee bzw. eine Burg auf und muss diese nun gegen eine riesige Kugel verteidigen. Am besten ist das aber in dem folgenden Gameplaytrailer (Ingame) zu sehen.

Für mich auf jeden Fall ein sehr interessanter Ansatz. Vor allem weil man das Spiel wieder schön im Split-Screen gegeneinander an einer Konsole zocken kann. Leider gibt es seitens der Entwickler keine genaueren Angaben, d.h. wir müssen uns in allen Teilen komplett auf dieses Video stützen und einfach nur vermuten. Das wird „Rock Of Ages“ aber zumindest in der Nähe eines „Tower-Defense-Spiels“ anordnen können dürfte klar sein.
Interessant wird es aber vor allem dann, wenn man im Multiplayer-Modus gegeneinander antritt und der Spieler selber die fette Steinkugel spielt.
Das sieht nach einer Menge Spaß aus, allerdings kommt es darauf an, wie das Game umgesetzt wird. Im PS3-Tak Forum bringt es ein User auf den Punkt: „Also, entweder wird dieses Spiel süchtig machen und an den Controller fesseln oder es ist mit der größte Schrott!!!“
Japp, das sehe ich ähnlich.

Erscheinen soll „Rock Of Ages“ für die XBOX360 und die Playstation 3 ab Frühjahr 2011. Für beide Plattformen ist geplant den Titel als Downloadspiel zu veröffentlichen. Dann wird der Titel via XBOX Live oder Playstation Network verfügbar sein.

1 Kommentar

Kommentar verfassen