Robbie Williams & Gary Barlow: Erste gemeinsame Single „Shame“ heute vor „Popstars“

Scroll this

Heute ist es endlich so weit, die erste gemeinsame Single von Robbie Williams und Gary Barlow kann erstmals angehört werden. Vor der Ausstrahlung von „Popstars“ am heutigen Donnerstagabend feiert das Video große Premiere auf Pro7. Ab heute kann man den Song dann auch im Radio hören, als Single steht das Duett allerdings erst ab dem 1. Oktober in den Läden. Knapp eine Woche später steht dann auch Williams Best-Of-Album „In And Out Of Consciousness“ in den Regalen.

Mit der gemeinsamen Single feiern Barlow und Williams einerseits die Wiedervereinigung von Take That in der Originalbesetzung und weiterhin machen die einstigen Streithähne klar, dass ihre Differenzen endgültig beigelegt sind. Diese hatten unter anderem auch zur damaligen Trennung Williams‘ von der Band geführt. Mehr als eine Dekade nach ihrem großen Triumph ist die einst erfolgreichste Boyband der Welt nun zurück.
Die neue Single „Shame“ erscheint auf dem neuen Best-Of-Album von Robbie Williams und markiert auf der grandiosen Doppel-CD den einzigen neuen Track. Insgesamt 39 Lieder werden darauf zu finden sein, welche die mittlerweile knapp 20 jährige Karriere von Robbie Williams als Sänger abdecken werden. Es handelt sich hier um die definitive Hit-Collection des größten Superstars, den England in den letzten 20 Jahren hervorgebracht hat.
In dieser Zeit hat Williams als Solokünstler knapp 57 Millionen Alben und mehr als 11 Millionen Singles verkaufen können. Damit hat er eindeutig Maßstäbe gesetzt.


Auch wenn Robbie Williams als Solokünstler mindestens so erfolgreich, wenn nicht so erfolgreicher war als in seiner Zeit bei Take That, so markiert die neue alte Zusammenarbeit trotzdem einen weiteren großen Schritt in der Karriere des Superstars. Lange hat Williams mit seiner Position in der Band gehadert und diese gemeinsame Single mit Gary Barlow ist mehr als nur eine einfache Rehabilitation. Unmittelbar vor der „Popstars“- Ausstrahlung wird auf ProSieben der in L.A. gedrehte Clip zum ersten Mal über den großen Bildschirm flimmern. Perfekte Einstimmung auf das Best Of – Album „In And Out Of Consciousness 1990- 2010“, das am 08. Oktober 2010 erscheinen wird.

Bisher gibt es natürlich kein Videomaterial aus der neuen Single „Shame“. Sobald der Song allerdings seine Premiere feierte, werden auch wir das Video hier zeigen können. Bis dahin können wir euch nur viel Spaß mit dem Video auf Pro7 und den nachfolgenden Popstars wünschen.

3 Kommentar

  1. Na ob sich das warten gelohnt hat… Song und vor allem Video sind irgendwie schleimig 🙂 Den Clip gib’s übrigens bei my video 😉

Kommentar verfassen