Robbie Williams bringt am 6. November sein neues Album „Reality Killed The Video Star“ raus!

Scroll this

Robbie Williams ist zurück! Nach einer längeren Pause – das letze Album „Rudebox“ kam 2006 auf den Markt – bringt er am 06.11.2009 sein neues Comeback-Album „Reality Killed The Video Star“ raus! Vorab wird am 11. Oktober die Singleauskopplung „Bodies“ erscheinen.

Produziert wurde „Reality Killed The Video Star“ von Trevor Horn, Mitglied der „Buggles“, von denen der Hit „Video Killed The Radio Star“ stammt.

Bis dahin möchte der 35-jährige noch etwas abspecken. Angeblich hat er schon 12 Kilo verloren, weil er bereits seit zwei Monaten auf Kuchen, Schokolade, Chips und Alkohol verzichtet.

Nach dem Ausstieg aus Take That im Jahr 1996 feierte Robbie Williams Solo weltweit Karriere. Seither verkaufte er über 55 Millionen Platten. Seit einigen Monaten tauchen jedoch auch Gerüchte auf, dass es eine Wiedervereinigung von Take That geben könnte.

Seine letzte Single „She`s Madonna“ veröffentlichte Robbie Williams im März 2007, konnte damit aber nicht an die Erfolge früherer Songs wie „Feel“ oder „Something Stupid“ anknüpfen. Nach der zweieinhalbjährigen Funkstille freuen sich die Fans auf das neue Album „Reality Killed The Video Star“.

Übrigens steht Robbie Williams auch im Guinness Buch der Rekorde: An einem einzigen Tag kauten Fans 1,6 Millionen Eintrittskarten!

YouTube-Video: Robbie Williams am Set von Videodreh zu seiner neuen Single „Bodies“:

2 Kommentar

Kommentar verfassen