Rob Thomas – Neues Soloalbum „Cradlesong“. Hier die neue Single „Her Diamonds“ hören

Rob Thomas veröffentlicht sein zweites Album "Cradlesong". Die erste Single aus dem neuen Album heißt "Her Diamonds". Hier bekommt ihr ein Video, sowie den Songtext zur Single.

Scroll this

Mit Rob Thomas bin ich vor Jahren rein musikalisch erstmals in Berührung gekommen. Das war noch irgendwann 1997. Damals war es die Single "Push" und das Debüt-Album "Yourself Or Someone Like You", die mich in ihren Bann zogen. Seitdem bin ich eingefleischter Matchbox 20 und vor allem auch Rob Thomas Fan. Rob Thomas vor allem, weil er für mich zu den herausragendsten Songwritern unserer Zeit gehört. Er hat ja nicht nur die Songs für Matchbox 20 geschrieben, sondern war sogar schon als Songschreiber für die Rolling Stones aktiv.

Von Matchbox 20 gibt es momentan und auch schon etwas länger nichts neues. Dafür legt aber Rob Thomas nun sein zweites Soloalbum nach. Die Platte wird "Cradlesong" heißen und steht ab dem 26. Juni in den Läden und bei Amazon . "Cradlesong" ist bereits das zweite Album des talentierten Sängers. Schon sein erstes Soloalbum "Something To Be" aus dem Jahre 2005 wurde ein durchschlagender Erfolg. In Deutschland ist Rob Thomas solo daher bekannter als zusammen mit seiner Band Matchbox 20.
Vor allem die Single "Little Wonders", die durch den Film "Triff die Robinsons" bekannt wurde, hielt sich über 20 Wochen dauerhaft in den deutschen Charts . Insgesamt war sein erstes Album sehr pop-lastig, erinnerte mich teilweise schon fast an Justin Timberlake (z.B. "Lonely No More").
Glücklicherweise, so ist wenigstens meine Meinung, soll das kommende Album wieder etwas rockiger werden.

"Cradlesong" ist wieder in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Matt Serletic entstanden, der auch schon bei den Matchbox 20 Platten an den Reglern stand. Alles in einer sehr kreativen Atmosphäre, wie Rob Thomas selber betont. Der Sänger hat sich extra zu diesem Anlass ein Studio im Keller seines Hauses eingerichtet. Dort experimentierte er dann auch erst mal mit programmierten Drum-Tracks, über die er dann seine Songs mit der Gitarre spielte.
"Bis zu diesem Moment hatte ich all meine Songs auf einer akustischen Gitarre oder am Klavier geschrieben und musste warten, bis ich ins Studio konnte, um zu hören, wie die Musiker damit umgehen. Jetzt konnte ich einen guten Drumgroove entwickeln, ein paar Gitarren dazu spielen und Matt direkt zeigen, wie ich mir den Song vorstellte", so der Sänger.

Entstanden ist dabei ein perkussiv angelegtes Rockalbum , das vor lauter Leidenschaft und Energie pulsiert. Dynamische Gitarren treffen auf fette Grooves und den unverwechselbaren Gesang von Rob Thomas . Ab und zu, aber eher selten werden Songs sogar von der Elektronik getrieben. Nur eine einzige Ballade , das Titelstück "Cradlesong" , befindet sich auf dem Album .
Als erste Single erscheint am 12. Juni der Song "Her Diamonds". Nach eigener Aussage der "persönlichste Song" den Rob Thomas je geschrieben hat. Seine Lebensgefährtin leidet an einer Autoimmun-Krankheit und der Song "Her Diamonds" beschreibt die Situation eines Paares, das mit diesem Problem alltäglich umgehen muss.

Generell muss man sagen, dass Rob Thomas bisher noch nie enttäuscht hat. Nicht als Sänger und Songwriter von Matchbox 20, nicht als Songwriter für fremde Projekte und vor allem schon mal gar nicht, wenn es um ein neues Soloalbum geht. Man kann sich also jetzt schon sicher sein, dass uns mit "Cradlesong" ein absolut erstklassiges Album erwartet.
Wie oben schon erwähnt steht das neue Soloalbum von Rob Thomas ab dem 26. Juni in den Läden, die erste Single "Her Diamonds" kann man schon ab dem 12. Juni kaufen.
Glücklicherweise konnte ich im Netz einen kleinen Videoschnipsel ausfindig machen, dort kann man die Single "Her Diamonds" kostenlos anhören . Ich wünsche euch viel Spaß damit.

Songtext / Lyrics – Rob Thomas "Her Diamonds"

Oh what the hell she says
I just can’t win for losing
And she lays back down
Man there’s so many times
I don’t know what I’m doin‘
Like I don’t know now

By the light of the moon
She rubs her eyes
Says it’s funny how the night
Can make you blind
I can just imagine
And I don’t know what I’m supposed to do
But if she feels bad then I do too
So I let her be

And she says oooh
I can’t take no more
Her tears like diamonds on the floor
And her diamonds bring me down
Cuz I can’t help her now
She’s down in it
She tried her best and now she can’t win it’s
Hard to see them on the ground
Her diamonds falling down

She sits down and stares into the distance
And it takes all night
And I know I could break her concentration
But it don’t feel right

By the light of the moon
She rubs her eyes
[ Rob Thomas Lyrics are found on www.songlyrics.com ]
Sits down on the bed and starts to cry
And there’s something less about her
And I don’t know what I’m supposed to do
So I sit down and I cry too
And don’t let her see

And she says oooh
I can’t take no more
Her tears like diamonds on the floor
And her diamonds bring me down
Cuz I can’t help her now
She’s down in it
She tried her best and now she can’t win it’s
Hard to see them on the ground
Her diamonds falling down

She shuts out the night
Tries to close her eyes
If she can find daylight
She’ll be all right
She’ll be all right
Just not tonight

And she says oooh
I can’t take no more
Her tears like diamonds on the floor
And her diamonds bring me down
Cuz I can’t help her now
She’s down in it
She tried her best and now she can’t win it’s
Hard to see them on the ground
Her diamonds falling down

1 Kommentar

Kommentar verfassen