Rihanna als Domina: Gibt es ein Sextape zusammen mit Chris Brown?

Scroll this

Mittlerweile scheint es zur Normalität bei den Promis zu werden: Nach Trennungen oder Scheidungen zweier prominenter Künstler kommt umgehend Gemunkel über angebliche Sextapes auf. Nun trifft es Rihanna und Chris Brown, die derzeit wohl schon genug Ärger um die Ohren haben. Alles Begann mit dem Übergriff des Rüpel-Rappers auf seine Freundin Rihanna. Er schlug der schönen Sängerin das Gesicht Grün und Blau, woraus logischerweise die Trennung resultierte…

..obwohl: so logisch ist das gar nicht, denn erst kürzlich kamen Gerüchte auf, dass Chris Brown und Rihanna sogar geheiratet hätten. Angeblich hätten sich beide vertragen und während so schnell wie möglich vor den Traualtar getreten. Diese Story kann man nun wohl ins Reich der Fabeln verschieben. Derzeit sind Rihanna und Chris Brown das wohl am meisten beobachteste Promi-Pärchen der Welt. Wegen seinem Angriff auf Rihanna muss sich Chris Brown vor Gericht verantworten, allein dies liefert schon genug Stoff für die Presse. Nun kommt eine weitere Story dazu: Angeblich soll ein privates Sexvideo von Chris und Rihanna existieren. Und Rihanna soll mächtig Angst davor haben, dass dieses Tape an die Öffentlichkeit kommt.

Wie der Fernsehsender Viva berichtet, hat sich eine Quelle aus dem Umfeld von Rihanna dazu geäußert und folgendes gesagt: "Rihanna und Chris pflegen ein sehr aggressives Sexleben. Sie lieben Rollenspiele, in denen sich Rihanna als Domina verkleidet… Viele wissen davon nichts und wären sicherlich geschockt!"
Im Besitz dieses Sextapes sollen aber auch nur Chris Brown und Rihanna selber sein. Das heißt: Man wird im Netz oder sonst wo nur etwas finden, wenn einer der beiden es herausgibt.

Ich möchte dazu nun einmal ganz kurz meine persönliche Meinung anbringen. Mal ganz ehrlich, welche Kollegin / Freundin aus dem Umfeld von Rihanna wird denn erzählt haben, dass sie "Rihanna"  auf Dominaspiele steht? Und vor allem: Als wenn Rihanna in ihrer Position mit einem derart pikanten Detail aus ihrer Intimsphäre hausieren gehen würde und es jedem erzählt. Sollte es tatsächlich so sein, wie oben geschrieben, dann wird davon nicht Rihannas komplettes Umfeld wissen. Hört sich für mich sehr konstruiert an.
Ist an der Geschichte auch nur ein Körnchen Wahrheit , dann kann man trotz allem getrost davon ausgehen, dass dieses Video niemals an die Öffentlichkeit gelangen wird. Chris Brown wird sich in seiner derzeitigen Situation hüten und dieses Tape verkaufen . Dieser Schritt würde seiner Karriere den endgültigen Tritt verpassen. Schon jetzt hat sein Image nach dem Angriff auf Rihanna empfindlich gelitten.
Obwohl man sich bei einem Blick auf Rihannas sexy  Bühnenoutfits nicht mehr 100%ig sicher sein kann….is schon alles sehr Lack und Leder…but who cares?

Was meint ihr? Gibt es dieses Tape tatsächlich? Ich glaub’s nicht!

3 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de

Kommentar verfassen