Red Hot Chili Peppers machen noch länger Pause! Drummer Chad Smith gründet Supergroup "Chickenfoot"

Scroll this

Chad Smith ist Drummer in einer der größten Rockbands weltweit, den Red Hot Chili Peppers, die sicherlich jeder von uns mindestens einmal im Leben gehört hat. Im Gespräch ist er aber weniger wegen RHCP, sondern wegen einer sogenannten "Supergroup", die der Schlagzeuger derzeit gründet, die aber noch NIEMAND gehört hat. Als Supergroup versteht man eine Band aus Musikern, die alle erfolgreich in diversen anderen Projekten oder auch Solo sind. Einst war beispielsweise eine Supergroup aus verbliebenen Guns N‘ Roses-Mitgliedern und Lenny Kravitz am Mikrofon geplant. Kurz: Eine Crème de la Crème von Musikern.

"Es ist verrückt" sagte Chad Smith "ich war noch nie in so einer Situation, dass es so viel Interesse für eine Band gibt, bevor überhaupt jemand einen Ton von ihr gehört hat" . Dies dürfte wohl auf die illustre Besetzung zurückzuführen sein. Denn Chad Smith hat keine halben Sachen in Angriff genommen. Die neue Band arbeitet bereits unter dem Codenamen "Chickenfoot" und wartet mit einem regelrechten Staraufgebot an Musikern auf. An Gitarre und Mikrofon steht nämlich Sammy Hagar von Van Halen , am Bass erwartet uns Michael Anthony , der den Bass auch bei Van Halen spielte, außerdem Ausnahmegitarrist Joe Satriani . An den Drums dann zu guter Letzt der Initiator von Chickenfoot Chad Smith.

Gleichzeitig verkündete Chad Smith aber auch, dass die Red Hot Chili Peppers ihre selbst auferlegte Pause bzw. Auszeit nun noch etwas ausweiten wollen. In diesem und im nächsten Jahr dürfen die Fans also weder mit Konzerten , noch mit neuen Alben der Band rechnen. Chad Smith ist zu beschäftigt und auch Bassmann Flea wird ja immer wieder als Bassist für eine eventuell anstehende Reunion der Small Faces (mit Rod Stewart ) gehandelt.

Musikfans dürfen sich aber auf ein nach eigener Aussage sehr druckvolles und energiegeladenes Album von Chickenfoot freuen. Chad Smith kann es gar nicht erwarten der Welt die neuen Songs vorzustellen. Bei der Besetzung würde mich aber auch wundern, wenn da hinten nix vernünftiges rauskommt.

Glücklicherweise konnte ich ein Video auf YouTube finden. Ein User hat sich die Mühe gemacht eine kleine Vorschau auf Chickenfoot zu machen, viel Spaß damit.

Bandwebsite: http://www.chickenfoot.us/

4 Kommentar

Kommentar verfassen