Red Dead Redemption schon wieder verschoben!

Scroll this

Selten habe ich derart sehnlichst auf ein Videospiel gewartet. Bei "Red Dead Redemption" dauert dieser Zustand nun eine gefühlte Ewigkeit an. Erst sollte das Spiel im September 2009 erscheinen, dann wurde es verschoben auf April 2010.
Nun erhielt ich am Wochenende die Mitteilung, dass der Cowboy-Shooter auf den 21. Mai 2010 verschoben worden ist…

Gründe wurde dabei von Rockstar nicht angegeben. Liegt es noch am Feinschliff? Was ist passiert? Erst kürzlich haben Take2 und Rockstar doch mit ihrer riesigen Werbekampagne begonnen. Warum wird das Spiel nun so kurz vor dem Release noch einmal verschoben?
Glücklicherweise handelt es sich diesmal nur um knappe 3 Wochen Verzögerung, ärgerlich aber, wenn man genau für diesen Termin Urlaub eingereicht hat, um ein verlängertes Wochenende zum Zocken zu nutzen.


In den USA erscheint das Spiel knappe 3 Tage früher, dort soll es schon ab dem 18. Mai in den Läden stehen. Ob es für den Einzelnen Sinn macht sein Spiel dann direkt in den USA zu bestellen, muss man selber entscheiden.
Schade und ich hatte mich so gefreut, jetzt muss ich mich weiter gedulden.
Ein Gutes hat die Sache trotzdem: Red Dead Redemption erscheint nun am Pfingstwochenende. Viele von euch werden also somit glücklicherweise den Feiertag "Pfingstmontag" zum Zocken nutzen können.

"Red Dead Redemption" wurde kürzlich vom 30. April auf den 21. Mai verschoben. Dann soll das Spiel endlich in den Handel kommen…

Kommentar verfassen