R.E.M. – Neues Album „Collapse Into Now“ ab März. Kostenlose Single schon jetzt zum Download

Scroll this

Zugegeben, diese Nachricht ist nicht mehr ganz so neu, wir haben uns das Highlight aber bis jetzt aufgespart: Die US-Band R.E.M. geht wieder an den Start und wird im kommenden Jahr endlich ein neues Album veröffentlichen. Nach wie vor gelten R.E.M. als eine der erfolgreichsten Bands der Welt und so wird ihr kommendes 15. Studioalbum „Collapse Into Now“ von Fans rund um den Globus erwartet. Das letzte Album von Sänger Michael Stipe & Co. liegt mittlerweile mehr als 2 Jahre zurück.

Ersten Höreindrücken zufolge soll das neue Album deutlich opulenter ausfallen als der Vorgänger „Accelerate“ von 2008. Produziert wurde das Album erneut von Jackknife Lee, der bereits bei „Accelerate“ hinter den Reglern saß. Mehrere Wochen schlossen sich Michael Stipe, Peter Buck und Mike Mills in den Berliner Hansa Studios ein, wo schon so mancher Klassiker entstand – unter anderem David Bowies „Heroes“ oder U2s „Achtung Baby“.
„Die Hansa Studios sind wegen ihrer Geschichte sicher jedem ein Begriff“, erklärt Peter Buck dazu. REM hielten sich dort bereits 2008 ein paar Tage auf, als ihr Produzent Jackknife Lee dort mit Snow Patrol arbeitete. „Die Atmosphäre gefiel uns“, so Buck in der Oktober-Titelgeschichte des deutschen Rolling Stone. „Wichtig ist aber eher die Stadt, nicht der Raum. Michael ist hier nächtelang um die Häuser gezogen und hat die Atmosphäre der Stadt aufgesogen.“ Und so kommt es, dass REM erstmals seit 25 Jahren wieder ein Album in Europa aufnahmen.

Ein Ziel hat sich die Band von Anfang an gesetzt: Diesmal sollte alles etwas schneller gehen. Dadurch entstand vor allem beim Songwriting und bei den Aufnahmen eine intuitive, spontan herausgespielte klangliche Bandbreite, die die Band selber überraschte. Peter Buck: „Ich glaube, wir decken diesmal ein extrem breites Spektrum ab, musikalisch und emotional. Es gibt ein paar ziemlich akustische Stücke, sehr dunkle Sachen und ein paar richtige Pop-Songs!“
Für ihr 15. Studioalbum haben sich R.E.M. jede Menge illustrer Gäste ins Studio geholt. Das gehört in der US-Poplandschaft ja mittlerweile zum guten Ton, kaum noch ein Album, das ohne Gäste und Features auskommt. Und so verweisen R.E.M. unter anderem auf Patti Smith, Pearl Jam`s Eddie Vedder, Peaches und Lenny Kaye.

Erscheinen wird das neue Album „Collapse Into Now“ erst am 4. März 2011. Schon vorab gibt es auf der offiziellen R.E.M.-Seite jetzt aber einen tag/kostenlos/Song zum Download. Schon seit dem 15. Dezember kann man sich das neue Lied „Discoverer“ umsonst herunterladen und bekommt somit einen ersten Eindruck vom neuen REM-Album. Anbei gibt es hier auch schon einmal eine kleine Hörprobe in Form eines Videos.

Hier den neuen Song „Discoverer“ kostenlos herunterladen

Tracklist R.E.M. – Collapse Into Now

01. Discoverer
02. All the Best
03. Uberlin
04. Oh My Heart
05. It Happened Today
06. Every Day Is Yours to Win
07. Mine Smell Like Honey
08. Walk It Back
09. Alligator Aviator Autopilot Antimatter
10. That Someone Is You
11. Me, Marlon Brando, Marlon Brando and I
12. Blue

2 Kommentar

Kommentar verfassen