Popstars – Just 4 Girls! Heute Abend startet die neue Staffel auf Pro Sieben im TV

Scroll this

Heute Abend um 20.15 Uhr ist es soweit. Die neue, siebte Staffel der ProSieben Casting-Show Popstars wird unter dem Motto „Just 4 Girls“ endlich im TV ausgestrahlt. Das heißt Unterhaltung pur. Das muß ich sehen!
Allein die Jury verleitet zum Einschalten. Der Berliner-Rapper Sido, der nach eigener Ausage nur „schwer zu entertainen ist“, die holländische Dance-Sängerin Loona und Dauer-Tanzbär Detlef D. Soest zerschmettern das Selbstbewußtsein vieler jugendlicher Möchtegern-Talente.

Loona kenn ich ja nun nicht, aber die ist wenigstens schon mal hübsch anzuschauen. Auf Sido bin ich sehr gespannt. Der Typ ist bei Weitem nicht so blöd wie seine Musik. Das könnte unter Umständen ganz lustig werden. Möchtgern-Tanz-Terminator Detlef D. Soest glaubt anscheinend im früheren Leben eine Eisenstange gewesen zu sein und versteckt deshalb sein eigentliches Bärenherz unter einem Drill Instructor-Mantel.
Detlef liefert mir immer wieder Steilvorlagen zum Fremdschämen. Muß ich sehen!

Dazu kommen die vielen vielen Kandidaten, gerade in den ersten der insgesamt 16 geplanten Folgen. Manche machen sich zum Affen, andere beweisen tatsächliches Talent und verzaubern mit ihrer Stimme.
Diesmal sind nur Mädchen zum Casting zugelassen. Gesucht wir eine neue Girlie-Band. Wie das Motto „Just 4 girls“ halt schon sagt. Aus 2275 Bewerbungen werden vier talentierte junge Damen am Ende in die Band gewählt.

Juror Sido gab bereits im Vorfeld bekannt, das neben den gesanglichen Qualitäten auch das äußere Erscheinungsbild eine wichtige Rolle spielt. „Wir sind hier nicht im Radio. Die Leute wollen was sehen.“ wird der Skandal-Rapper zitiert.

Um 20.15 Uhr geht es los. Der Termin ist gesetzt. Werfen wir endlich wieder einen Blick auf die Vielleicht-Stars von morgen! Die neue Staffel Deutschland sucht den Superstar fängt doch auch bald an, oder?

Kommentar verfassen