Popstars 2010 „Girls Forever“ – Die Castings gehen in die letzte Runde…

Scroll this

Popstars 2010 steht in den Startlöchern. Im Herbst ist es wieder so weit, dann startet die neue Staffel auf Pro7. Gesucht wird eine Mädchen-Formation, daher auch der passende Titel „Girls Forever“. Die große Castingtournee endete bereits am 10. Mai. Hier hatten junge Mädchen erstmals die Gelegenheit ohne großen Druck, ohne Kameras und vor allem ohne Stress vor einer unabhängigen Jury vorzusingen. Anfang Juni geht es nun dann aber ans „Eingemachte“…

…bei je zwei Castings in Offenbach und Duisburg müssen die besten Mädchen der Casting-Tournee, nun mit Kamera und echter Jury, noch einmal antreten, um es dann in die nächste Runde zu schaffen. Gleichzeitig sind alle 4 Termine aber auch offene Castings. Wer also bis jetzt seine Chance nicht genutzt hat, der bzw. die sollte es dann im Juni tun, um ggf. den Traum der großen Popstar-Karriere weiterzuträumen. Am Sonntag und Montag, 13. und 14. Juni geht es jeweils von 8.00 – 18.00 im Capitol Offenbach los. Am 20. und 21. Juni, ebenfalls Sonntag und Montag, ist dann das Theater am Marientor in Duisburg an der Reihe.
In der Jury sitzen in diesem Jahr: Musikmanager Thomas M. Stein, Die-Happy-Sängerin Marta Jandová und „Mr. POPSTARS“ Detlef D! Soost.

„POPSTARS war immer eine echte Talentschmiede für neue, erfolgreiche Bands“, sagt Jury-Mitglied und Deutschlands erfolgreichster Musikmanager Thomas M. Stein, der schon Künstler wie P!nk, die Backstreet Boys, Peter Maffay, Tic Tac Toe oder Alicia Keys zum Erfolg geführt hat. „Wir wollen wieder junge Sängerinnen mit toller Stimme und viel Spaß an der Musik finden, um mit ihnen eine neue, außergewöhnliche Band zu formen.“ Zusammen haben die POPSTARS-Juroren Thomas M. Stein, Die-Happy-Sängerin Marta Jandová und Choreograf Detlef D! Soost mehr als 70 Jahre Musik- und Showerfahrung. „Mit Marta als Gesangsprofi, Thomas als Profi im Musikgeschäft und mir als Bühnenshowprofi haben wir eine Supermischung in der Jury. Wir ergänzen uns optimal und werden alles geben, um unsere POPSTARS nach vorne zu bringen“, freut sich Detlef D! Soost auf die Arbeit mit seinen neuen Jury-Kollegen

. Marta Jandová rät den Bewerberinnen: „Die Mädchen sollen nicht versuchen, Christina Aguilera oder Mariah Carey nachzuahmen, sondern lieber ein einfacheres Lied auswählen und das überzeugend präsentieren. Denn ganz wichtig ist die Präsenz auf der Bühne. Das ist das, was die Leute im Kopf behalten.“

Popstars 2010 „Girls Forever“ wird im Spätsommer / Herbst ausgestrahlt. Ein genauer Termin steht seitens Pro7 bisher nicht fest. Wir halten euch aber auf dem Laufenden…

1 Kommentar

  1. Auch in diesem jahr werden wir alles genau unter die Lupe nehmen. So wie der “ BETRUG“ im letzten Jahr wird es dieses jahr wohl “ hoffentlich “ nicht geben.
    Letztes Jahr wurde die “ Beste Sängerin “ aus eigennützigem und selbstarogantem Verhalten heraus gemobbt.
    Sollte es in diesem jahr anders werden ??……Eher nicht. Denn die gleichen Redakteure und verantwortlichen sind immer noch die „Drahtzieher “ im Hintergrund.
    Ich hoffe das Herr STEIN sich nicht in diese machenschaften hinein ziehen läßt.
    Der betrug an dieser Sängerin hatte auch das Finale beherscht. Alle , JA ALLE , sagten später, “ Valentina “ hätte POPSTARS in all seiner größe weit in die Charts gebracht. ABER , man wollte KOHLE machen und abzocken, das ist aber voll daneben gegangen.
    Daher sagen wir……….Die Welt ist sehr klein und es werden alle genau hinhören , hinsehen, und viele INFORMATIONEN erhalten und diese auch verbreiten.
    Detlef Di Soost………besser mal etwas weniger…….das kann mehr sein. Und noch etwas………Du solltest “ Valentina “ den Respekt zollen, den Sie als Mensch und Sängerin verdient hat. Was Christenson und Michelle angeht……die haben ihre gespielinnen ja gefunden. Und die Unterstützung. Darum sind die ja auch auf den plätzen 10.000-15.000 also unbekannt.
    Valentina kennt die Welt…vergest es nicht….

Kommentar verfassen