Pink und die vierte Single „Funhouse“ aus dem aktuellen Album

Scroll this

Zur Zeit mischen ja mächtig viele Frauen die weltweiten Chartlisten auf. Zwischen den vielen One-Hit-Wondern und Eintagsfliegen sorgen aber vor allem die längst etablierten Stars und Sternchen für Aufhorchen. Zwischen den vielen Püppchen des Showgeschäfts ist US-Star Pink aber definitiv als Ausnahme zu betrachten. Pink macht grundsätzlich das was ihr gerade in den Sinn kommt. Dabei kommen neben provokanten Videos aber vor allem immer wieder geniale Songs ans Tageslicht. Diese Frau steht völlig zurecht an der Spitze des Showgeschäfts. Ihr aktuelles Album „Funhouse“ hat uns in diesem Jahr schon den Ein oder Anderen Hit geschenkt. „So What“ war wochenlang an der Spitze der Singlecharts. Und das auch völlig zurecht. Nun folgt mit „Funhouse“ die vierte und gleichzeitig auch die Titelsingle des neuen Albums.

Neben „So What“ konnten sich aber auch die weiteren Singleauskoppelungen in den Single-Top-10 festbeißen. Zeitweise war Pink sogar mit zwei Songs gleichzeitig in den Charts vertreten. Und auch das Album rangiert seit Wochen oder gar Monaten in den Albumcharts. Kein Wunder also das Pink ohne Weiteres Doppelplatin abgraben konnte.

Mit „Funhouse“ erblickt nun also der Albumtitel als Single das Licht der Welt. „Funhouse“ ist eine funkige Rocknummer mit fetten Ohrwurmqualitäten. Pink selber sagt auf der Homepage des Radiosenders EinsLive über den neuen Song: „Das Stück handelt davon, wenn du in einer Kiste, in der du dich befindest, einfach nicht mehr reinpasst – dann brenn das olle Ding nieder und bau dir eine neue.“
Leider erscheint „Funhouse“ in Deutschland erst am 07. August 2009. Völlig egal – das Album gibt’s ja ohnehin schon zu kaufen.

YouTube-Video: Pink – Funhouse

2 Kommentar

Kommentar verfassen