Digijunkies.de

Phoenix – Das neue Album. Immer noch nichts Neues. Aber ein kostenloser Probe-Song!

Viele Fans warten schon seit Monaten auf ein Lebenszeichen der Pariser Band. Nun ja, die vier Jungs von Phoenix aus Frankreich leben noch, aber wann ein neues Album erscheint ist nicht zu sagen.
Eigentlich sollte es in diesem Herbst erscheinen, doch sogar auf der bandeigenen Internetseite gibt es keine weiteren Informationen. Schade eigentlich.

Allerdings bekommt man auf der Website „We Are Phoenix“ exklusiv ein Video mit einem neuen Song. Der Song ist bei den Aufnahmen des neuen Albums entstanden. Phoenix stellen diesen Song auch der Firma „Cartier“ zur Verfügung, diese haben ein Charity Programm gegen den Hunger in Myanmar gestartet. Auf der offiziellen Cartier-Charity-Seite kann man den neuen Song „Twenty-One One Zero“ komplett anhören. Außerdem wirken viele weitere Künstler mit, deren Songs man auf der Seite ebenfalls kostenlos anhören kann.
Insgesamt ist die Cartier-Seite nett anzusehen, tolle Flash-Animationen und design technisch allererste Sahne. Es lohnt sich in jedem Fall vorbeizuschauen, angucken, zuhören.

Ändert aber leider alles nix an der Tatsache, dass die Jungs von Phoenix sich Zeit lassen und aus dem Erscheinen ihres neuen Albums ein großes Geheimnis machen. Es steht noch nicht einmal ein Name fest. Vielleicht sind die Herren aus Paris aber auch echt einfach noch nicht soweit. Gut Ding will ja auch Weile haben, oder?

Phoenix wurden in Deutschland vor allem mit ihrem Hit „Everything Is Everything“ vom Album „Alphabetical“ bekannt. Sie spielen Indiepop, auf den man sogar gut tanzen kann. Die Bandbreite von Phoenix ist vielfältig.
RTL nutze den Hit „Everything Is Everything“ im Jahre 2005 als Titelsoundtrack für die Serie „Liebes Leben“.
Weitere bekannte Stücke von Phoenix sind unter anderem „If I Ever Feel Better“ und „Too Young“.
Privat sind Phoenix auch mit den Kollegen von „Air“ befreundet, ebenfalls eine französische Band.
Ich freue mich jedenfalls auf ein neues Album der Pariser, wann immer es auch kommen mag. Wer Phoenix noch nicht kennt kann sich nun mit den alten Songs einen Höreindruck verschaffen. Damit verkürzen wir uns also ein bisschen die Wartezeit.

Zuerst gibts aber das Video zu „Twenty-One One Zero“ aus der Cartier-Kollaboration

Und weil’s so schön ist: „If I Ever Feel Better“….ahhhh…Sonntagmorgen…After Hour!

Lass uns einen Kommentar da!

1 Kommentar


Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Kiki geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Kiki lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel