Peter Fox rockt Bundesvision Song Contest

Scroll this

…und holt sich zum zweiten Mal den Sieg. Das letzte Mal gewann er mit seiner alten Band Seed, dieses mal hat der Sänger es mit seinem „Affen-Orchester“ geschafft.

Am Freitag trat er für Berlin, mit 15 anderen Interpreten auf. Schon früh zeichente sich aus, dass Peter Fox mit seiner Berlin Hymne „schwarz zu blau“ den Geschmack der Zuschauer getroffen hatte.

Als der Contest zu ende war, gratulierte im Stefan Raab und meinte: Wenn Klaus Wowereit nicht zwei Wochen lang jeden Tag eine Party für dich gibt, dann weiß ich auch nicht…“

Hier sehen Sie das Video zum Gewinnersong „Schwarz zu blau“.

1 Kommentar

Kommentar verfassen