Peter Fox – Die Live-DVD „Peter Fox & Cold Steel – Live aus Berlin“ ab 27. November 2009

Scroll this

Manchmal wußte er selbst am wenigstens was da gerade um ihn herum geschieht. Peter Fox war schon lange vor seiner Solokarriere erfolgreich als Musiker unterwegs, konnte sich dabei allerdings immer im Schatten seiner Band Seeed verstecken. Dann kam das Soloalbum „Stadtaffe“ und katapultierte den Berliner von null auf hundert in die Mühlen des Musikbuisiness. Fox räumte so ziemlich alle nationalen Musikauszeichnungen ab und war plötzlich der Senkrechstarter des Jahres. Überall auf der Straße wurde der 38-jährige auf einmal erkannt und umzingelt. Das wurde auf Dauer zuviel. So verkündete Fox schon kurze Zeit nach dem Beginn seiner Solopfade deren Ende. Zum Abschluss veröffentlicht Peter aber, pünktlich zum Jahresende, noch eine schicke Live-DVD. Ab dem 27. November gibt es „Peter Fox & Cold Steel – Live aus Berlin“ im Handel zu kaufen.

Kurz vor dem Ende der Solokarriere darf Peter Fox vielleicht sogar noch weitere Auszeichnungen sein Eigen nennen. Schon im letzten Jahr bekam der Berliner Jung für sein Album „Stadtaffe“ die EinsLive-Krone verliehen. In diesem Jahr ist er als bester Live-Act nominiert. Auch bei den ECHO-Verleihungen ging Fox als großer Sieger des Abends hervor. Insgesamt drei Auszeichnungen durfte der überraschte Sänger mit nach Hause nehmen.

Passend zur Live-DVD gibt es natürlich auch eine neue Single, die bereits im Radio läuft. Die Live-Version von „Ich Steine, Du Steine“ sollte als Nachweis für die Live-Qualität von Peter Fox und seiner Band vorerst genügen. Auch für alle die bisher nicht auf einem seiner Konzerte dabei sein konnten. Wir wünschen viel Glücl für die Verleihung der Krone, auch wenn er dann sicher noch öfter auf der Straße erkannt wird.

Kommentar verfassen