Pete Doherty – Haftbefehl ausgestellt!

Scroll this

Pete Doherty kann’s nicht lassen und steckt erneut in Schwierigkeiten. Nachdem er gestern (17.07.2008) nicht vor Gericht erschien , hat man einen Haftbefehl gegen ihn ausgestellt.

Der Babyshambles-Sänger sollte vor Gericht Stellung zu den Vorwürfen beziehen, wegen denen er angeklagt ist. Doherty soll die 22-jährigen Pressefotografin Cath Mead verfolgt und ihr die Kamera vom Hals gezogen haben, nachdem diese ihn mit Ex-Freundin Irina Lazarea nu fotografiert hatte.
Zum Zeitpunkt des angeblichen Vorfalls war Pete bereits auf Kaution draußen, wegen Drogen- und Verkehrsdelikten .
Es ist bereits der zweite Gerichtstermin, den Pete versäumte und nun sucht man den Sänger eben per Haftbefehl.

Es wird jetzt erwartet, dass Pete nächste Woche vor dem Richter erscheint. Er war bereits im April 2008 für 14 Wochen inhaftiert worden, wurde aber schon nach 29 Tagen wieder entlassen.

1 Kommentar

Kommentar verfassen