Pearl Jam starten mit dem neuen Album „Backspacer“ in den Album-Charts durch

<div style="float:right; margin: 5px; border: 1px solid white;"><a href="http://www.digijunkies.de/pearl-jam-starten-mit-dem-neuen-album-backspacer-in-den-album-charts-durch/" target="_self"><img src="http://www.digijunkies.de/excerpts/pearl_jam.jpg" border="0" /></a></div>Pearl Jam starten mit ihrem neuen Album "Backspacer" in den deutschen Album Charts durch. Seht bei uns das Video zur ersten Single "The Fixer". Außerdem: Ein Gratis-Song der Grunge-Rocker zum Download...

Scroll this

Nach drei Jahren musikalischer Funkstille melden sich Pearl Jam, die Urväter des Grunge, mit ihrem neuen Album "Backspacer" zurück. Es ist das bisher neunte Studioalbum der Band aus Seattle und nach Meinung mancher Fans anscheinend das beste Album seit ihrem Debüt "Ten" aus dem Jahre 1991. Vor allem die erste Singleauskopplung "The Fixer" wurde einhellig von allen Seiten gelobt, auch Kritiker bescheinigen der Band, dass sie zu absolut alter Stärke zurückgefunden hat. Nun schlägt sich der Erfolg auch in Zahlen nieder: Mit dem neuen Album "Backspacer" landen Pearl Jam auf Platz 3 der deutschen Album Charts.

Der Einstieg auf Platz 3 ist somit auch gleichzeitig der höchste Chartentry von Eddie Vedder und Co. in Deutschland. Damit besiegeln Pearl Jam ihre fulminante Rückkehr nun auch auf dem Papier. "Backspacer" wurde erneut produziert von Brendan O’Brien, der schon für die Neuauflage von "Ten" und vier weitere Alben der Grungerock-Veteranen verantwortlich zeichnete. Insgesamt 11 nagelneue Tracks finden sich auf dem neuen Album von Pearl Jam und nicht nur die Fans, auch die Presse jubiliert. Spiegel Online schreibt beispielsweise: "Ein Befreiungsschlag. Ein mit Herz, Muskeln und Hirn vollgepacktes Kraftpaket einer Rockplatte."
Und nicht nur in Deutschland reißt man sich um die Band, auch in den USA stürmten Pearl Jam kurz nach der Veröffentlichung auf die ersten Plätze der dortigen Charts. Ein Grund für den durchschlagenden Erfolg dürfte unter anderem sein, dass man sich wieder mehr auf die Musik und somit weniger auf die Politik konzentriert hat. Zuletzt wurde dies der Band oft angekreidet. Eine Abkehr war schon beim Soundtrack des Filmes "Into The Wild" von Sean Penn zu hören. Dafür lieferte Frontmann Eddie Vedder die Songs und schon hier war zu spüren, dass seine neuen Lieder wieder etwas ausgewogener wirkten als die beiden letzten Pearl Jam Alben. Dies hat man sich nun auch auf "Backspacer" zu Herzen genommen.

Erschienen ist das neue Album schon am 18. September. Die erste Single "The Fixer" steht schon seit dem 4. September in den Läden und natürlich auch bei Amazon. Als kleines Special kann man sich auf der offiziellen Pearl Jam Website auch einen kostenlosen Track herunterladen. Der Song heißt "Last Exit" und steht als Live-Version gratis zur Verfügung.

Offizielles Musikvideo zur aktuellen Single "The Fixer"

1 Kommentar

Kommentar verfassen