Digijunkies.de

Partysound gesucht? – Eine Liste der besten All-Time Party-Songs die auf keiner Party fehlen dürften (Teil 1)

Wer kennt das nicht? Das Wochenende rückt näher und gleichzeitg die geplante Geburtstagsfeier, die natürlich ein durchschlagender Erfolg werden soll. Jede Party ist schließlich nur so gut wie der Soundtrack der sie begleitet. Die Stimmung steht und fällt mit der Musik.

Oft sind die Geschmäcker so verschieden wie die Gäste der Feierlichkeiten selbst. Den goldenen Mittelweg zu finden ist dabei nicht immer ganz leicht. Ein professioneller DJ oder Eventagentur sind teuer und für normale Menschen meist unbezahlbar. Das kann man sich vielleicht einmal im Leben zur Hochzeitsfeier oder zum Polterabend leisten. Also muß das eigene Repertoire die Tanzfläche füllen.

Wer wirklich alle Gäste zum tanzen bewegen möchte, sollte sich bei der Auswahl der Tracks als äußerst flexibel erweisen. Es macht wenig Sinn sein musikalisches Ding durchzuziehen, wenn die Besucher der Party darüber einpennen oder grummelnd in der Ecke schmollen.
Statt ausführlicher Experimente am Plattenteller sollte auf bekannte Hits zurückgegriffen werden. Selbst dann bleibt es utopisch, wirklich jedes Tanzebein im Raum schwingen zu lassen. Man kann es selten allen recht machen.

Zwei Drittel der Besucher sind ein realistisches und anzustrebendes Ziel, wenn das letzte Drittel zumindest feucht-fröhlich quatschend die Ecken des Festsaals ziert. Dann ist gute Stimmung garantiert. Jetzt kann ein einziger Glücksgriff das Event zum überkochen bringen und die Ecken fegen. Wer jetzt nicht die neuesten Moves auf`m Tanz-Parkett präsentiert, muß schon vor Stunden den Heimweg angetreten haben. Die Masse brüllt , gröhlt und hüpft schwitzend durch das Festzelt. Der perfekte Abend! 😉

Natürlich darf man die Stimmungshits nicht gleich zu Beginn verballern. Der richtige Moment ist ebenso wichtig wie der passende Song. Wir wollen euch eine kleine Unterstützung bei der Auswahl eurer Tracks anbieten. Im Laufe der Zeit werden wir immer wieder unsere persönlichen Partyknaller präsentieren um für die richtige Partyatmosphäre zu sorgen. Egal ob Rock oder Pop, Black-Music oder Schlager, Techno, Hip Hop oder Charts…
Wir werden die besten Tracks und größten Partyhits für euch aufstöbern und hier zusammenstellen.

Den Anfang macht eine bunte Mischung aus zehn allgemeinen Songs die jeder kennt und die das Zeug haben die Masse zu begeistern. Natürlich ohne Gewähr. Denkt daran, ein einziges Lied wird die Party nicht herumreißen. Das Gesamtprogramm muß stimmen um die Stimmung auf den Höhepunkt zu bringen.

Schreibt uns eure besten Partytracks für kommende Hit-Listen und gestaltet dadurch Deutschlands Party-Events. Welche Musik darf eurer Meinung nach auf keiner Feierlichkeit fehlen?

10 Partyhits für jeden Anlass:

1. „Jamiroquai – Canned Heat“
Absoluter Radio-Hit und All-Time-Cassic aus dem Coyote Ugly-Soundtrack. Disco-Hit und Partyknaller! Eisbrecher und Höhepunkt in Personalunion! Darf nicht fehlen.

2. „Dirty Dancing, Bill Medley + Jennifer Warnes – (I’ve had) The time of my life“
Superhit aus dem Dirty Dancing-Soundtrack. Männern oft leider ein Dorn im Auge. Genialer Song. Tanzflächen-Füller. Bringt gewissermaßen Gefühl in die Party. Kennt jeder, zieht fast immer! Wird lauthals mitgesungen und -gegröhlt.

3. „Wolfgang Petry – Wahnsinn“
Ein Song zu dem sich jedes weitere Wort erübrigt. Seit 1998 Dauerbrenner und Evergreen. Selbstläufer! Fehlt automatisch auf keinem Straßenfest in Deutschland! Nach zwei Bier singt jeder im Raum „Hölle Hölle Hölle“. Viele der Wolle Petry-Songs sind Schlager-Hits mit Tanzgarantie!

4. „Culcha Candela – Hamma!“
Aktueller Top-Hit. Riesen Chart-Erfolg. Bringt den letzten Arsch zum wackeln und groovt dir die Beine weg. Party-Hamma!

5. „Madonna – Like a Prayer“
Die Queen of Pop ist 50! Ihre Hits sind brandaktuell. 80er-Sound. Paßt prima zum Dirty Dancing-Soundtrack! Wenn die Leute schon am tanzen sind, nachlegen!

6. „Chaka Khan – Ain’t nobody“
Und noch ein perfekter Eighties-Hit hinterher. Geiler funky Groove. Absolut tanzbar. Kennt zumindest jeder über 20 garantiert.

7. „The Chemical Brothers – Galvanize“
Einer meiner persönlichen Top-Favoriten. Der rockt wie Scheiße! Noch recht aktuell. Lief im Radio rauf und runter. My finger is on the button…

8. „Jamelia – Superstar“
Darf auf keiner R&B-Party fehlen. Megafetter Groove der sofort in die Beine geht. Ging in der Radio-Rotation schon auf die Nerven! Selbstläufer! Läßt dem Hörer keine Wahl außer mitzuwippen.

9. „Pink – Get the party started“
Der Titel ist Programm. Tanzflächen-Opener. Rotzfrech und funky. Sollte man dabei haben!

10. „The White Stripes – Seven Nation Army“
Schon vor der EM-2008 ein Party-Track. Hat jetzt nochmal einen Fußball-Schub bekommen. Kennen die Leute, wollen die Leute, gröhlen die Leute mit! Geile Indie-Rock Nummer die für rockige Abwechselung sorgt!

Musikvideo aus aktuellem Anlass: „Madonna -Like a prayer“

Wir haben bereits weitere Folgen zu Partyhits verfasst. Die Auswahl gibt es hier:

1. Die Fortsetzung unserer Party Hits Teil 2

Lass uns einen Kommentar da!

20 Kommentare


  • Jochen1969 16. August 2008 at 21:35

    dankeschön. sehr hilfreich. ich vermisse aber bryan adams und summer of 69. mein jahrgang hehe
    wann gibts die nächste liste?

  • hans georg 31. Januar 2009 at 19:48

    geh nach hause!

  • Hi 10. Mai 2009 at 17:10

    echt cool Leute! Sehr hilfeich

  • Helen 18. Mai 2009 at 20:16

    was sind das denn für lieder bitteschön?!
    z.b. wolfgang petry das hört sich doch kein 80 jähriger mehr an … wie soll man da denn noch dazu tanzen?

  • Sandro 12. Juni 2009 at 14:56

    Es geht auch kein 80jähriger an Partys. Sry aber was soll der Post?

    stell dir das mal vor…

  • Hansi 26. Juli 2009 at 22:07

    boa kinder oba vom gas

  • Hansi 26. Juli 2009 at 22:10


    zieht euch das rein und lass euch gehen^^

  • Pally 10. August 2009 at 22:50

    Wo bleibt rihanna, Right Round, usw?

  • Nino 5. Dezember 2009 at 09:05

    Das ist eine Ansammlung von Schrottmusik. Au weia.

  • noname 28. Dezember 2009 at 21:52

    das ist doch geschmacksache!!!

    muss man denn unbedingt hören was gerade „in“ ist???
    unmöglich wie sich manche benehmen…

  • Nine 8. Februar 2010 at 14:45

    guter anfang aber noch nich ganz ne runde sache ;o)

  • Cutter 8. April 2010 at 13:24

    Das ist doch keine Partymusik. (geschmacksache – schon klar) man sollte auch auf die Partygäste rücksicht nehmen x D

  • Peter Pan 4. Juni 2010 at 16:27

    Ich finde es interessant, dass hier einige nur die Klappe aufreißen um irgend eine sinnlosen scheiß los zu werden. Was haltet Ihr denn mal davon einer eigenen Liste hier rein zu stellen.

    P.S. Für mich ist die Liste auch nichts aber ich beleidige hier auch keinen.

  • Carlini 12. August 2010 at 13:56

    Wo ist deine Liste Peter Panne?

  • Party 8. November 2010 at 21:09

    Das sind doch schon mal ein paar echte Partyknaller! 🙂
    Und zu den Motzern: Wenn es eine Party mit gemischtem Publikum werden soll, dann muß es eben Kommerz sein… hilft alles nix!

  • Jasmin 19. Dezember 2010 at 14:45

    bis auf ein paar lieder fand ich die liste jetzt auch nicht so toll aber es kommt ja immer auf das publikum an also auf das alter. klar das ‚jugendliche‘ nicht wirklich zu wokfgang petri tanzen werden..man sollte diese listen vielleicht nach dem alter aufteilen 😉

  • Jasmin 19. Dezember 2010 at 14:46

    *wolfgang 😀

  • Kehru 2. März 2011 at 08:19

    Moin Fans, ich suche auch mal wieder nach coole Partyliedern, und finde die Liste hier soweit ganz gut. Was mich auch stört sind hier die leute die meckern. Woher wißt Ihr das jugendliche nicht zu Wollfgang Petri tanzen, ich habe es schon ganz anders erlebt, aber egal wolfgang p hin oder her. Danke für die Liste..

  • […] 1. Die besten All-Time-Partysongs, die auf keiner Party fehlen dürfen Teil 1 […]

  • Jonnyx1 28. Juli 2014 at 22:45

    SO! Nu is 2014…-und ich, meine Damen und Herren, finde die Liste aktueller (und tanzbarer) denn je! -Und wer sich in irgendeiner Weise an dieser Auflistung stört…mann, Leute: klickt halt einfach wech und guckt woanders!!
    (Mein Beitrag: Cut’N’Move – Missionary Man; Rednex – Cotton Eye Joe; AC/DC – T.N.T.)

Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Bobo geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Bobo lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel