Digijunkies.de

Paramount Pictures Germany präsentiert „Transformers: Ära des Untergangs“ (Sponsored Video)

Paramount Pictures Germany präsentiert „Transformers: Ära des Untergangs“ (Sponsored Video)

Ich bin ein Kind der Achtziger-Jahre und aufgewachsen bin ich mit jeder Menge Action-Figuren, die man wohl damals in fast jedem Jungen-Kinderzimmer auf diesem Planeten finden konnte. Neben einer Kiste voller He-Man-Figuren, war ich auch ein großer Fan der Transformers, die mittlerweile seit 1984 von der Firma Hasbro vertrieben werden.
 Mittlerweile hat das Interesse an den Spielzeugfiguren zwar ein wenig nachgelassen – was vermutlich daran liegt, dass ich heute nicht mehr unbedingt auf dem Boden liegend spielen mag – aber nach wie vor bin ich ein großer Fan der Transformers.

Heutzutage zieht es mich jedoch eher ins Kino, denn Blockbuster-Meister Michael Bay hat mit seiner Transformers-Reihe eine großartige Verfilmung der Autobots und Decepticons realisiert.
Am 17. Juli kommt nun der neue, vierte Teil „Transformers 4: Ära des Untergangs“ in die Kinos. Auf der toll gestalteten Webseite zum Film kann man sich aktuell den neuen Trailer anschauen, aber auch in den sozialen Netzwerken sind die metallenen Riesen derzeit dauerhaft präsent, so findet man natürlich Transformers bei Facebook.
Zum Glück hat da schon jemand das Zepter in der Hand und wir werden zumindest in der digitalen Welt nicht von einem Angriff aus dem All überrollt.


Das jedoch passiert den Menschen in „Transformers 4: Ära des Untergangs“: Es geht um nichts weniger als die Vernichtung unserer Welt und erneut hat Regisseur Michael Bay das Spektakel äusserst bildgewaltig in Szene gesetzt. 
Wer sich davon selbst ein Bild machen möchte, der sollte in jedem Fall mal die Paramount Pictures bei Youtube besuchen, denn dort gibt es weitere Filmszenen bzw. Trailer zu sehen, die Lust auf mehr machen.
Neben großartigen Bildern konnte Bay natürlich auch wieder ein hochkarätiges Ensemble um sich versammeln. Nicht nur Hollywood-Star Mark Wahlberg, sondern auch die asiatische Schönheit Bingbing Li, eine der bekanntesten Schauspielerinnen Chinas, werden das Transformers-Vermächtnis weiterführen.

Wahre Fans wollen jedoch nicht bis Mitte Juli warten, auch wenn die Weltmeisterschaft die Wartezeit sicherlich deutlich verkürzt. Im Paramount Kino-Blog finden sich derzeit Informationen, dass die offizielle Deutschlandpremiere, begleitet von einigen Filmstars, schon am 29. Juni stattfinden wird. 
Ich kann leider nicht dabei sein, aber sicherlich werde ich einer der ersten an der Kinokasse sein, wenn es am 17. Juli in eine neue Runde geht.

Wer es trotzdem nicht so wirklich erwarten kann, der darf auch gerne dem Paramount Kino-Newsroom einen Besuch abstatten, auch dort gibt es immer brandheisse News zu den Transformers und auch anderen großartigen Filmen. So zum Beispiel auch zu „Labor Day“: Josh Brolin und Kate Winslet sorgen darin für großes Gefühlskino, der Film läuft seit dem 8. Mai auch in den deutschen Kinos.

Dieser Artikel wurde gesponsert von Paramount Pictures Germany.

Lass uns einen Kommentar da!

3 Kommentare


  • Rowland 22. August 2014 at 11:15

    Ja da stehe ich nun da. Frage mich wie ich nun den 4ten Transformes Movie so gefunden habe. Ist echt noch schwierig. Klar vermisse ich die Originalbesetzung – aber Mark macht da seine Sache auch nicht schlecht.
    Von der Storie her bin ich einfach ein wenig entäuscht. Klar die technische Raffinesse ist genial. Es knallt und bangt einem um die Ohren. Aber dennoch war ich einige Male ziemlich „ratlos“.
    Mal schauen vielleicht ändere ich meine Meinung wenn ich mir den Film nochmals auf Blueray reinziehe

  • […] are seeing this because your blog was recently used as part of a DDOS attack against […]

  • Elsadat 25. März 2016 at 12:55

    Super Film gefällt mir ganz gut

Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Yannick geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Yannick lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel