Paramore – Die Newcomer aus dem Twilight Soundtrack und der offizielle Trailer

Scroll this

In knappen zwei Wochen ist es nun soweit. Der langerwartete Vampirfilm "Twilight – Biss zum Morgengrauen" kommt in die deutschen Kinos. Der Film basiert auf dem Roman der Kult-Autorin Stephenie Meyer . Die Amerikanerin ist die Erfinderin der Twilight-Reihe und hat bei ihren Fans mittlerweile wahren Kultstatus erreicht. In ungefähr vergleichbar mit dem Hype um Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling.

Eigentlich ist die Twilight-Reihe schon FAST im Jugendbuch-Bereich anzusiedeln, allerdings finden sich bei weitem nicht nur jugendliche Fans unter den Lesern. Die Bücher von Stephenie Meyer sind nun seit knappen zwei Jahren dauerhaft in allen Bestsellerlisten vertreten, allein in Deutschland wurden bisher 800.000 Romane aller Bände verkauft.
Einen Monat nach Kinostart erscheint in Deutschland übrigens der vierte Roman "Bis(s) zum Ende der Nacht" . Das Buch steht ab dem 14.02.2009 in den Buchhandlungen und natürlich auch bei Amazon .

Buchreihe und Film schicken sich an sämtliche Rekorde zu brechen, der Trailer zum Kinofilm "Twilight – Biss zum Morgengrauen" wurde in nur 4 Wochen knappe 30 Millionen Mal auf YouTube angeschaut (!). Diese Zahl muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen.

Im Zuge des Hypes um die Bücher und den Film, wird es wohl auch eine amerikanische "Newcomer-Band" weit nach oben schaffen: Paramore!
Die Band ist momentan der absolute Schwerpunkt bei Warner, die das aktuelle Alb um und die Single "Decode" massiv bewerben. Paramore starteten ihre Video-Premiere für "Decode" zuerst auf der Buch-Homepage zu "Biss im Morgengrauen" , kurz darauf startete das Video auch auf MTV & Viva . Dort wird das Video momentan mehr als 30 mal in der Woche gespielt.
NOCH, ja noch, sind sie eher unbekannt in Deutschland, aber genau dies wird sich bald ändern. Völlig zu Recht, wie ich finde. Paramore machen fetten Gitarrenrock mit einer genialen Hayley Williams am Mikrofon . Neben "Decode" hat die Band übrigens einen weiteren Song für den "Twilight-Soundtrack" beigesteuert. Das Lied heißt "I Caught Myself" und wurde extra für den Film geschrieben.

Anbei habe ich für euch noch den aktuellen, zweiten deutschen Trailer zu "Twilight – Biss im Morgengrauen" , als kleinen Vorgeschmack, was euch in den nächsten Wochen im Kino erwartet.
Der Film startet deutschlandweit am 15.01.2009.

Und natürlich darf auch das Video von Paramore "Decode" nicht fehlen. Hier können wir sicher sein: Diese Band wird uns in 2009 noch weiter begleiten. Und noch etwas: Schaut bald wieder vorbei, denn in wenigen Tagen startet hier ein fettes Twilight Gewinnspiel.

Twilight Trailer (2. deutsche Trailer)

Paramore – Die neue Single "Decode" aus dem Twilight Soundtrack.

Songtext / Lyrics zu "Decode" von Paramore

How can I decide what’s right
When you’re clouding up my mind?
I can’t win your losing fight
All the time.

Not gonna ever own what’s mine
When you’re always taking sides
But you won’t take away my pride.
No, not this time.
Not this time.

How did we get here?
When I used to know you so well.
But how did we get here?
Well, I think I know.

The truth is hiding in your eyes
And it’s hanging on your tongue.
Just boiling in my blood.
But you think that I can’t see
What kind of man that you are,
If you’re a man at all.
Well, I will figure this one out
On my own.
(I’m screaming, "I love you so.")
On my own.
(My thoughts you can’t decode)

How did we get here?
When I used to know you so well, yeah.
But how did we get here?
Well, I think I know.

Do you see what we’ve done?
We’ve gone and made such fools
Of ourselves.
Do you see what we’ve done?
We’ve gone and made such fools
Of ourselves.
[…]

8 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de
  2. ähm sorry,
    paramore als newcomer zu bezeichnen ?
    slebst hier sind sie schon länger angekommen …

  3. Also ich finds ja schön, wenn Leute so begeistert sind und alles..und ich will auch wirklich NIEMANDEM den Elan nehmen, aber es ist wahrlich dreist Paramore als Newcomer zu bezeichnen..
    Ist ja nicht so, als wären die gestern noch Nobodys gewesen und stehen, dank Twilight erst jetzt im Rampenlicht :’D

  4. ja ihr habt alle recht- paramore sind echt genial.
    es ist echt unglaublich und sehr fraglich paramore als newcomer zu bezeichnen. sie sind echt schon länger bekannt…..
    naja geiler film geiler song was will man mehr.

    lg
    hoffe die kommen mal nach österreich!!!!!!!!!!!!!!!

  5. ich muss sagen paramore is ne sau geile band
    und sie sind wirklich keinesfalls newcomer gibst ja scho seit 2002
    aber eigentlich hatten sie ja ihren durchbruch erst mit ihrem album riot letztes jahr…
    aber mit decode haben sie wieder ein hammer lied nachgelegt

  6. PARAMORE SIND KEINE NEWCOMER!!!!!!
    Die gab es schon ewig vor „Twilight“,Herrgott…>.<
    Entschuldigt mal,aber ich bin nicht so begeistert,dass so viele Kids jetzt auf sie stehen,nur weil sie den Film gesehen haben und jetzt denken,sie müssten so tun als wären sie die größten Fans überhaupt…ich meine,ich will niemnadem zu nahe treten,aber so was ist einfach dumm…
    Alle versuchen aus dem Film so viel Geld wie möglich zu schlagen und viele Teenies ziehen da natürlich mit;kaufen sich Bellabarbies(mit 14!) und hören den Sountrack etc…
    Aber wenn der Hype um Biss abklingt,wer wird Paramore dann noch kennen,wenn´s nicht mehr coooooool ist?
    Ich hab solche Phasen mit fast 19 jetzt durch und sage:Leute…ganz ehrlich,ihr müsst nicht immer mit der Masse mitrennen.Rennt nicht auf die Konzerte nur weil ihr ein Album kennt(maximal vllt "Riot!"…)und vorallem…
    Informiert euch bevor ihr euch Fans von i-was nennt…oder über sie schreibt!!!

Kommentar verfassen