Offizielle deutsche Singlecharts vom 15. Mai 2009 – Alle Neueinsteiger und Top-10 auf einen Blick

Scroll this

Eine Einleitung muss sein. So darf ich auch in dieser Woche wieder voller Vorfreude die offiziellen deutschen Singlecharts des 15. mai 2009 einleiten. Ihr kennt das Spiel ja bereits.Wie jede Woche Freitag liefern wir euch auch heute einen Überblick über die aktuelle Top-10 der besten Songs. Dazu gibt es alle Neueinsteiger der Top-100. Ermittelt wurden die Singlecharts wie immer von Media Control. Viel Spaß damit!

Auch in der 20. Kalenderwoche macht Lady Gaga keine Anstalten die vorgewärmte Spitzenposition zu verlassen. „Pokerface“ dominiert seit Wochen die deutschen Singlecharts. Dahinter bleibt auch Mark Medlock, der erst in der letzten Woche als bester Neueinsteiger die Top-10 stürmte, mit seiner „Mamacita“ auf dem Silbertreppchen. Und auch vom Bronzerang nichts Neues. „Ayo Technology“ vom belgischen Durchstarter Milow behält Platz drei.

Auf dem vierten Rang tummeln sich seit einiger Zeit die Jungs von Razorlight, die ebenfalls schon gefühlte Monate in den Singlecharts verweilen. „Wire To Wire“ hat der Band endgültig zum Durchbruch verholfen. Beyonce zeigt seit einiger Zeit einen deutlichen Aufwärtstrend, klettert Woche für Woche um einen Platz nach oben und stoppt mit ihrer neuen Single „Halo“ am 15. Mai auf Platz fünf. Rang sechs geht an „Right Round“ von Flo Rida und Kesha und die Sieben geht endlich an den ersten Neueinsteiger der Woche. Justin Timberlake und Ciara starten mit „Love Sex Magic“ erfolgreich in die Top Ten.

Silbermond verabschieden sich langsam von den Top-Platzierungen, haben immerhin schon die nächste Single im Anschlag. „Irgendwas Bleibt“ hat Spuren hinterlassen, fällt aber dennoch auf die Acht. Kelly Clarkson hingegen kommt noch einmal zurück. „My Life Would Suck Without You“ springt von Platz 15 auf die Neun. Pink sorgt mit dem neuen Song „Please Don’t Leave Me“ für den Abschluss der besten Zehn. Für US-Star Eminem reicht es mit der neuen Single „We Made You“ erstaunlicherweise nur für Platz elf. Aber von einem wirklich schlechten Start kann man da wohl nicht reden.

Singlecharts Top-100 Neueinsteiger|| 15.05.2009

Sunrise Avenue – The Whole Story (Platz 28)
Oliver Pocher feat. Bushido – Kennst Du Die Stars (44)
Farin Urlaub Racing Team – Krieg (49)
The Baseballs – Umbrella (53)
ATB – What About Us/L.A. Nights (65)
Whitney Houston – One Moment In Time (67)
Maximo Park – The Kids Are Sick Again (72)
Ich + ich – So Soll Es Bleiben (73)
Rosenstolz – Gib Mir Sonne (75)
Nelly Furtado – Maneater (78)
Sonic Palms – On The Beach (83)
Justin Nozuka – After Tonight (93)
Empire Of The Sun – Walking On A Dream (94)
Axel Fischer feat. Cora – Amsterdam (96)
Jason Mraz – I’m Yours (97)
Kurd Maverick – Blue Monday (99)
Sunrise Avenue – Fairytale Gone Bad (100)
HERUNTERLADEN:


2 Kommentar

Kommentar verfassen