Offizielle deutsche Single-Charts vom 5. Oktober 2012 (KW40) – Top-10 und Neueinsteiger der Top-100 (40. KW)

Scroll this

Wir werfen, wie jeden Freitag, einen Blick auf die deutschen Single-Charts. Da ist ESC-Sternchen Lena, auch ohne einen Song Contest im Nacken, mit ihrer neuen Single auf Platz 2 der deutschen Charts eingestiegen. Die Spitze erobert der „Reckoning-Song“ zurück. Alle Infos aus den deutschen Single-Charts hier bei uns.

Nach nur einer Woche geben Marteria und Kollegen die Führung wieder an Asaf Avidan & The Mojos ab, die mit dem „One Day (Reckoning Song)“ die Führung in den Single-Charts zurück erobern.
Überraschend auf Platz Zwei steigt Lena in die Single-Charts ein, ihre neue Single „Stardust“ klettert somit aus dem Stand in die Top-Positionen der Charts. Die „Lila Wolken“ von Materia, Yasha und Miss Platnum ziehen sich währenddessen auf den driten Platz zurück.
„I Follow Rivers“ von Lykke Li ist auf Rang Vier zu finden, vor „She Wolf (Falling To Pieces)“ von David Guetta feat. Sia.

Zuletzt gewannen Xavas den Bundesvision Song Contest 2012, jetzt klettern sie mit „Schau nicht mehr zurück“ um einen Platz nach oben und sind auf der Sieben zu finden.
Klangkarussell und ihr „Sonnentanz“ landen auf der Acht und damit vor PSY und seinem „Gangnam Style“ der auf der Neun zu finden ist.
Neu in den Top 10sind auch Owl City und Carly Rae Jepsen mit „Good Time“.

Kommentar verfassen