Offizielle deutsche Single-Charts vom 05. August 2011 (KW 31) – Top-10 und Neueinsteiger der Top-100 (31. KW)

Vor dem Wochenende ist mal wieder Zeit für die deutschen Charts. Angeführt wird das Ranking weiterhin von Alexandra Stan und ihrem Sommerhit "Mr. Saxobeat". Bei uns gibt es hier alle Informationen und Neuigkeiten aus den deutschen Charts.

Scroll this

In dieser Woche kehrte der Sommer ja ansatzweise doch zurück in die deutschen Gefilde, lange hat es nicht gedauert bis dann wieder der erste Regen fiel. Aber naja, worüber wollen wir uns beschweren? Wir freuen usn jetzt erst einmal auf das bevorstehende Wochenende, das an dieser Stelle wie immer von den obligatorischen SingleCharts eingeläutet wird. Alle Neuigkeiten und Informationen aus den deutschen Charts gibt es hier bei uns.

Nach wie vor auf Platz 1: Alexandra Stan mit ihrem Superhit "Mr. Saxobeat", der nun kürzlich zum Sommerhit des Jahres 2011 gekürt wurde. Der eigenwillige Akzent und die sommerlichen Beats sorgen dafür, dass Stan hier einen echten Megahit landen konnte.
Aufwärts geht es dahinter für Tim Bendzko und seine Single "Nur noch kurz die Welt retten", der damit den zweiten Platz erobern kann. "Danza Kuduro", bekannt aus dem neuen "Fast And The Furious"-Film kann sich auf Rang 3 behaupten und beschert Lucenzo feat. Don Omar ihre bisher höchste Chartsplatzierung in Deutschland.
Pitbull fällt mit seiner neuen Single "Give Me Everything" vom zweiten auf den vierten Platz, muss sich allerdings nicht grämen, denn er ist gleich zwei Mal in unseren Single-Charts vertreten.
Der fünfte Rang geht an Ikone Lady Gaga und ihre neue Single "The Edge Of Glory".

Neu in den Top 10 auf dem sechsten Platz ist der Schweizer DJ Antoine, der unterstützt wird von Timati und Kalenna. Er steigt mit der Single "Welcome To St. Tropez" vom zwölften bis auf den sechsten Platz.
Jennifer Lopez und Pitbull sind dann auf Platz Sieben zu finden mit ihrer Hitsingle "On The Floor". Dahinter verabschieden sich LMFAO mit ihrer "Party Rock Anthem" so langsam aus den Top 10, sie fallen von der 6 auf die 8.
David Guetta, Taio Cruz & Ludacris machen den besten 10 wieder ihre Aufwartung: Sie landen mit dem Song "Little Bad Girl" auf dem neunten Platz. Beschlossen werden die Top 10 von Brooke Fraser und ihrem Song "Something In The Water".

 

0 Kommentar

  1. Der Song „Nur noch kurz die Welt retten“ ist einer meiner absoluten Favoriten dieses Jahr. Nicht nur das man einmal den kompletten Song versteht 😉 Sondern das Lied vermitteln auch eine ruhige, abgeklärte Stimmung. Bei dem Lied bleibt man einfach hängen, allein schon weil es sich so ungewöhnlich anhört und sich in gewisserweiße auch vom Mainstream abhebt.

Kommentar verfassen