Offizielle deutsche Album-Charts vom 13. Juli 2012 (KW27)

Scroll this

Auch die Album-Charts kommen in dieser Woche wieder rechtzeitig. Mit dem Ranking der Longplayer verabschieden wir uns nun mehr oder weniger ins Wochenende. Alle Neuigkeiten aus den deutschen Charts findet ihr hier bei uns.

Angeführt wird das Ranking weiterhin von Linkin Park, die schon in der letzten Woche mit ihrem neuen Album „Living Things“ die Führung übernommen haben. Dahinter landen die Toten Hosen mit „Ballast der Republik“ und Amy MacDonald mit ihrem neuen Album „Life In A Beautiful Night“ auf dem dritten Platz.
„Classic 2“ von Adya rangiert auf Platz Vier unter dahinter reihen sich Unheilig ein, die mit „Lichter der Stadt“ noch einmal eine Position nach oben klettern (5).

Aufwärts geht es ebenfalls für die Ärzte und ihr neues Album „auch“, das auf Rang Sechs zu finden ist, damit vor Mic Donet und „Plenty Of Love“, der auf der Sieben drei Plätze nach oben klettert.
Neu im Ranking der Top 10 sind Blackmore’s Night, die mit ihrem neuen Album „A Knight In York“ auf der Acht einsteigen.
Schönheit Lana Del Rey kehrt wieder in die Top 10 zurück und steht mit „Born To Die“ auf der Neun. Beschlossen werden die Top 10 von Daniele Negroni und „Crazy“

 

Kommentar verfassen