Offizielle deutsche Album-Charts (Longplayer) vom 16. November 2012 (KW46)

Scroll this

Nachdem wir nun zuerst die Singles unter die Lupe genommen haben, werfen wir nun natürlich auch noch einen Blick auf die deutschen Album-Charts, in denen ja meist deutlich mehr Bewegung herrscht. Alle Infos aus den Charts hier bei uns.

An erster Stelle steht Superstar Robbie Williams mit seinem neuen Album „Take The Crown“, mit der also auch ganz selbstbewusst die Krone erobert.
An zweiter Stelle steht Nena mit ihrem neuen Album „Du bist gut“, ein Ausspruch, den man von der The-Voice-Jurorin derzeit öfter hört.
„Hinter blauen Augen“ von Fler steigt an dritter Stelle ins Album-Ranking ein.
„Music“ von von David Garrett steht an vierter Stelle und rutscht damit erstmals aus den Top3.
Die Toten Hosen bringen den „Ballast der Republik“ auf Platz 5 unter, und verlieren damit ebenfalls zwei Positionen.

Seeed und ihr gleichnamiges Album pausieren auf der Sechs. Aerosmith haben sich lange, lange Zeit gelassen für ihr neues Album und sind nun mit „Music From Another Dimension“ an siebter Stelle ins Ranking eingestiegen. Unheilig und „Lichter der Stadt – Live“ fallen von der Sieben auf die Acht. Die Fantastischen Vier geben ihre Top-Position ab und fallen mit „MTV Unplugged II“ auf den neunten Platz. „Music For A Big Night Out“ von Scooter rundet die Top 10 ab.

Kommentar verfassen