Nickelback veröffentlichen mit „If Today Was Your Last Day“ bereits die vierte Single

Scroll this

Mit „If Today Was Your Last Day“ veröffentlichen die kanadischen Rocker von Nickelback ein Jahr nach dem Release ihres Albums „Dark Horse“ die vierte Singleauskoppelung. Außerdem ist die Band im januar live in Deutschland.

Gestern noch habe ich über das neue Album von US-Erfolgsproduzent Timbaland berichtet. Am 04. Dezember ist „Shock Value II“ bei uns in Deutschland erschienen. Mit dabei sind, wie üblich für Timbaland, viele namhafte Künstler. Darunter auch Chad Kroeger, seines Zeichens Sänger und Frontmann der kanadischen Rockband Nickelback. Schon 2008 veröffentlichte die Band das aktuelle Album „Dark Horse“ Auch hier gab es die übliche Mischung aus knallharten Gitarren-Riffs und massentauglichen Single-Kandidaten. So ist es kein Wunder das inzwischen, nach über einem Jahr, mit „If Today Was Your Last Day“ bereits die vierte Nummer ausgekoppelt wird. Wie der Titel schon preisgibt, soll der Song zum nachdenken anregen und dazu, jeden einzelnen Tag entsprechend zu würdigen. Schon morgen könnte schließlich der Letzte sein.

Für „Put Tomorrow In A Bottle“, also die Zusammenarbeit mit Timbaland, hat sich Kroeger ziemlich weit vom sonst üblichen Nickelback-Sound entfernt. Dafür gibt es auf dem aktuellen Album die gewohnte volle Dröhnung. Gerade erst hat man die Band für genau diese Dröhnung in den Staaten zur besten Band der letzten zehn Jahre gekürt. Gesucht wurde vom amerikanischen Billboard Magazine.

Im kommenden Jahr sind die Jungs live unterwegs. Auch in Deutschland machen die Rocker halt. Ich habe von meiner Freundin Karten für das Konzert am 29. Januar 2009 in Köln bekommen. Spätestens dann gibt es wieder Neues zu berichten.

1 Kommentar

  1. Guter Beitrag, aber Fehler sind drin:

    Das Konzert ist nicht am 29. Januar 2009 sondern am 29. Januar 2010. Und nicht in Köln, sondern in Oberhausen 😉
    Viele Grüße,
    M.

Kommentar verfassen