Neuer Song von The Doors heute online: „She Smells So Nice“

Scroll this

James Douglas Morrison ist eine Legende, er ist einer der Begründer des „Club der toten Rocker“ (u.a. Janis Joplin, Jimi Hendrix, Amy Winehouse u.v.m.) und mittlerweile seht mehr als 40 Jahren tot. Trotzdem lebt sein Name und vor allem seine Musik weiter. Und am heutigen Tag gibt es eine echte Sensation: Via Facebook wird heute ein neuer, bisher unveröffentlichter Song von The Doors auf die Menschheit losgelassen.

Am 20. Januar erscheint die „L.A. WOMAN: 40TH ANNIVERSARY EDITION“, das Original-Album „L.A. Woman“ und auf einer weiteren Disc, der bisher unveröffentlichte Song „She Smells So Nice“.
Produzent Bruce Botnik war auf den verschollenen Track gestoßen, als er die Original-Masterbänder für die 40th Anniversary Edition des Kultalbums L.A. Woman durchforstete.

In „She Smells So Nice“ spielen sich Keyboarder Ray Manzarek, Gitarrist Robby Krieger, Drummer John Densmore und Frontmann Jim Morrison ausgelassen und improvisationsfreudig durch ein packendes DOORS-Original, das bis jetzt in den Tiefen des Archivs vergraben war. Am 9. Januar wird „She Smells So Nice“ auf der Doors-Facebook-Seite http://www.facebook.com/thedoors ab 18 Uhr MEZ zu hören sein. Tags drauf geht der Song auch an die Rundfunkstationen!

Eigentlich unglaublich, dass Jim Morrison auch 40 Jahre nach seinem Tod die Massen noch begeistern kann. Wir freuen uns in jedem Fall auf den neuen Song.
„L.A. Woman“, das DOORS-Hits wie „L.A. Woman“, „Love Her Madly“ und „Riders On The Storm“ enthält, war der tragische Schwanengesang von THE DOORS: Nur wenige Monate nach der Veröffentlichung starb der nach innerer Ruhe suchende Jim Morrison in Paris. Als erste Band konnten THE DOORS acht Platinalben in Folge verbuchen. Im Jahre 1993 wurden sie in die Rock’n’Roll Hall Of Fame aufgenommen, und 2007 erhielten sie den Grammy Lifetime Achievement Award und einen Stern auf dem Hollywood Walk Of Fame.

1 Kommentar

Kommentar verfassen