Neue Single „Dressin‘ Up“ von Katy Perry kommt im Januar? Ist das überhaupt eine neue Single?

Scroll this

Im Internet macht derzeit ein Video die Runde, das einen möglicherweise neuen Song von Katy Perrxy zeigt, der aber nicht auf dem aktuellen Album „Teenage Dream“ zu finden ist. Trotzdem wird gemunkelt, dass dieses Lied als neue Single im Januar oder Februar 2011 erscheinen soll. Sicher ist das bisher nicht, aber die Fans überschlagen sich mit Lobeshymnen. Das Video mit dem neuen Song „Dressin‘ Up“ ist aber, so wie es aussieht, unerlaubt im Netz gelandet. Eingestellt ausgerechnet noch vom Team des Aufnahmestudios…

Es handelt sich dabei um die bekannten Namaste Studios in Mableton, Georgia. Hier enstanden einige sehr bekannte Songs, das Studio gehört mit zu den Top-Adressen in den USA. Tonmann Nick Chawala war schon mehrfach für den Grammy nominiert, zuletzt übrigens für die Arbeiten an Katy Perrys neuem Album „Teenage Dream“. Sein Kollege Charles Malone ist vor allem als Songwriter aktiv und spielt auch auf diversen Stücken Gitarre. So ist er auch mehrfach auf dem aktuellen Katy Perry Album zu hören, weiterhin hat er Gitarren bei Justin Bieber oder auch T.I. eingespielt. Zu ihren Klienten gehören die größen Stars der Branche. Sie haben für Mariah Carey, die Gym Class Heroes, Elton John, Beastie Boys, Paul McCartney oder eben auch Katy Perry gearbeitet. Ein hochklassiges Duo, das richtig was „auf dem Kasten hat“.

Auf dem Video, das nun im Netz aufgetaucht ist, sieht man das Duo an Gitarre und Bass, wie sie Spuren für die neue Single „Dressin‘ Up“ einspielen. Da zeigt sich einmal was für gute Musiker bei so großen Alben im Hintergrund am Werk sind. Der Basslauf, den Malone im Video spielt ist genial.
Angeblich hat es die Single „Dressin‘ Up“ nicht auf  das aktuelle Album geschaft. Der Clou dabei: Katy Perry will eine Re-Edition der Platte veröffentlichen, eine Deluxe-Version von „Teenage Dream“, denn das spielt ja auch eine Menge Geld in die Kassen und darauf soll dann auch die neue Single „Dressin‘ Up“ zu finden sein.
Das Studio hat die Veröffentlichung der Single in einem internen Papier für Anfang 2011 bekannt gegeben. Man kann also damit rechnen, dass dann eine neue Version des Albums erscheint und die neue Single das einläuten wird.

Anbei an dieser Stelle das Video aus dem Studio schaut es euch selber an. Leider gibt es noch keine Version im Netz auf der Katys Stimme zu hören ist, aber die Fans warten trotzdem sehnlichst….

Kommentar verfassen