Nach dem Eurovision Song Contest ist vor dem Bundesvision Song Contest

Scroll this

Vor etwas mehr als einer Woche durfte Deutschland erstmals seit vielen Jahren wieder einen Eurovision Song Contest ausrichten. Lena gewann 2010 überraschend in Oslo. Vater des Erfolges war ganz eindeutig Moderator und Musikproduzent Stefan Raab, der in verschiedenen Shows einen Star für Deutschland suchte und in Lena fand. Die Zusammenarbeit der öffentlich rechtlichen Fernsehanstalten mit Raab und Pro Sieben waren ein absoluter Glücksgriff für den ESC. Das Raab ein Händchen für sowas hat, beweist er aber schon viel früher, denn sein ins Leben gerufener Bundesvision Song Contest hat sich mittlerweile zu einem der wichtigsten Musikevents in Deutschland gewandelt.

Raab gilt seit jeher als großer Musikförderer, aber auch als großer Fan des Grand Prix. Mehrfach versuchte er sich bei dem Spektakel, als Songwriter für Guildo Horn oder auch selber als Interpret.  2005 wurde der BuViSoCo erstmals ins Leben gerufen. Schon der Namen macht die Ähnlichkeit zum ESC deutlich, Raab hatte die Veranstaltung als Gegenveranstaltung zum ESC ins Leben gerufen. Eigentlich mehr ein Spaß, so wie viele seiner Castingshows, die er im Rahmen von TV Total bereits ins Leben gerufen hat. Allerdings schlug der Bundesvision Song Contest ein wie ein Bombe und gehört seit 2005 fest in den Terminplaner deutscher Bands.

Eigentlich fand der BuViSoCo immer in der ersten Jahreshälfte statt, seitdem Raab aber auch in den ESC involviert ist (mit seinen Vorauswahlshows wie „Unser Song für Deutschland“) hat sich der Termin auf Herbst verschoben. Nach dem Eurovision Song Contest ist also vor dem Bundesvision Song Contest 😉
Im letzten Jahr gewannen Unheilig aus Aachen für das Bundesland „Nordrhein-Westfalen“. In diesem Jahr findet der Contest als irgendwo in NRW statt. Man munkelt, das wahrscheinlich Dortmund als Standort bestimmt wird. Das ist derzeit aber noch offen.

Wie schon in den letzten Jahren gibt es hier bei uns in Kürze eine Liste mit allen Teilnehmern des Bundesvision Song Contest 2011. Wir geben euch dann wieder Infos zu allen Bands und ihren Songs. Schaut also bald wieder rein.

Kommentar verfassen