My Chemical Romance – Neues Album „Danger Days: The True Lives Of The Fabulous Killjoys“

Scroll this

Leicht hatten sie es nicht, die Jungs von My Chemical Romance. Dabei geht es hier nicht um eine schwierige Kindheit oder einen schweren Stand in der Musikbranche. Es geht einfach um die eigene Perfektion, um die Fans und um das neue Album. Denn dafür haben sich My Chemical Romance nun mehr als drei Jahre im Studio verschanzt. Es galt hierbei nicht nur an die Qualität des Vorgängers „The Black Parade“ anzuknüpfen, sondern vielmehr diese noch zu übertrumpfen.
Immerhin wurden ihnen mit dem Vorgänger „The Black Parade“ weltweite Charterfolge beschert. In den USA, England, Japan und Deutschland trafen sich ihre Fans auf öffentlichen Plätzen und begingen „schwarze Paraden“ – friedliche Demos, bei denen die Einzigartigkeit ihrer Lieblingsband gefeiert wurde.

Im November stellen My Chemical Romance nun endlich das Ergebnis der jahrelangen Arbeit vor. Für ihr neues Album „Danger Days: The True Lives Of The Fabulous Kill Joys“, das Ende November erscheint, ließen sie sich gemeinsam mit Produzent Brendan O’Brien viel Zeit. Gerard Way erklärt: „Es wird eine neue Seite von uns zeigen, nicht so vielschichtig sein wie ‚The Black Parade’. Ich erwarte etwas Rohes mit einer frischen Perspektive. Wir müssen uns weiterentwickeln.“ Personell ist dies bereits geschehen: Mit Beendigung der Aufnahmen im Juli trennten sich My Chemical Romance von Drummer Bob Byar – für den bis zu ihren deutschen Shows aber sicher Ersatz gefunden sein wird.

Die Fans warteten schon sehnsüchtig auf neue Töne der Band, umso mehr wurden also auch erste Leaks und kurze Videos im Internet gefeiert. Vor allem die erste Single „Na Na Na“ hat es dabei den Fans angetan. Der Song strotzt vor Energie und liefert einen Mitgröhl-Refrain gleich mit. Die neue Single „Na Na Na“ ist somit auch der erste Vorbote auf das neue Album, das ja bekanntlich ab Ende November in den Läden stehen soll.
Die Single kann man glücklicherweise schon seit dem 22. September kaufen oder auch als Download via Amazon MP3 erwerben.

Bei uns gibt es nun eine erste Hörprobe der Single und darunter natürlich auch den kompletten Songtext / Lyrics. Wer My Chemical Romance übrigens live sehen mag, bekommt im November tatsächlich die Möglichkeit: Dann ist die Band für insgesamt 3 Konzerte in Deutschland zu Gast. Allerdings sind die Tickets rar und daher empfiehlt es sich, seinen Platz schnell zu sichern. Karten / Tickets bekommt ihr natürlich auch hier im Vorverkauf.



Hier Tickets / Karten für My Chemical Romance im Vorverkauf


My Chemical Romance – Neue Single „Na Na Na“

Konzertermine My Chemical Romance – Deutschland 2010

03.11.10 Berlin, Kesselhaus
04.11.10 Hamburg, Grünspan
05.11.10 Dortmund, FZW (Visions presents)

Songtext / Lyrics: My Chemical Romance – Na Na Na

(Na Na Na…)

Drugs
Gimme drugs
Gimme drugs
I don’t need ‚em
But I’ll sell what you got
Take the cash
And I’ll keep it
Eight legs to the wall
Hit the gas
Kill ‚em all
And we crawl
And we crawl
And we crawl
You be my detonator

Love
Gimme love
Gimme love
I don’t need it
But I’ll take what I want
From your heart
And I’ll keep it in a bag
In a box
Put an X on the floor
Gimme more
Gimme more
Gimme more
Shut up and sing it with me

(Na Na Na…)

For my security
To every enemy
We’re on your property
Standing in V formation

(Na Na Na…)

A swollen artery
Plastic surgery
Keep your apology
Give us more detonation

(More! Gimme more! Gimme more!)

Oh, let me tell ya ‚bout the sad man
Shut up and let me see your jazz hands
Remember when you were a madman
Thought you was Batman
Hit the party with a gas can
Kiss me you animal

(Na Na Na…)

You run the company?
You’re f-cking kidding me!
I think we’d rather be
Burning your information

A swollen artery
Plastic surgery
Keep your apology
Give us more detonation

And right here
Right now
All the way in Battery City
Little children
Raise their open filthy palms
Like tiny daggers up to heaven
And all the juvie halls
And ——- rats
And the angels
Made from neon and fucking garbage
Scream out „What will save us?“
And the sky opened up

Everybody wants to change the world
Everybody wants to change the world
But no one,
No one wants to die
Wanna try, wanna try, wanna try
Wanna try, wanna try, oh
I’ll be your detonator

(Na Na Na…)

Make no apology
And step the fuck away
On my authority
Crash and burn
Young and loaded

Drop like a bulletshell
Just like a sleeper cell
I’d rather go to hell
Than be in purgatory
Cut my hair
Gag and bore me
Pull this pin
Let this world explode

Kommentar verfassen