Muttersöhnchen – Das Debütalbum „1“ und der Bundesvision Song Contest 2011

Scroll this

HUS – den Begriff haben wir in Deutschland vor Wochen dauerhaft im Radio und Fernsehen gehört. Im Zuge der EHEC-Epidemie sorgte das Syndrom für Aufsehen, weil viele Menschen genau mit dieser Komplikation zu kämpfen hatten. So auch MK TopGenie von Muttersöhnchen. Dann kam plötzlich die Nachricht, dass Muttersöhnchen beim Bundesvision Song Contest dabei sind. Und MK waren innerhalb von 10 Tagen wieder auf dem Damm.

Eine echt unglaubliche Geschichte, denn normalerweise liegt man mit HUS echt wochen- oder gar monatelang im Krankenhaus. Anscheinend hat aber die gute Nachricht von Stefan Raab schnell zum Genesungsprozess beigetragen.
Nun treten Muttersöhnchen beim Bundesvision Song Contest 2011 für das Bundesland Schleswig-Holstein an. Sie stellen ihre Single „Essen geh’n“ vor, die auch auf dem Debütalbum „1“ zu finden ist.

Das erste Album des schrillen Duos in Gold und Silber steht deutschlandweit ab dem 30.09. im Handel (genau einen Tag nach dem BuViSoCo). Die neue Single „Essen geh’n“ gibt es eine Woche früher, ab dem 23. September.

Muttersöhnchen – 1 by Muttersöhnchen

Kommentar verfassen