Muskel Madonna heiratet Guy Ritchie zum zweiten Mal!

Scroll this

Haha…da musste sogar ich lachen. Kürzlich berichteten wir hier von einer dünnen und abgemagerten Madonna und jetzt tauchen auf einmal Bilder von einer Muskel-Madonna im Internet auf. Die Pop-Diva schockte ihre Fans zuerst mit Fotos auf denen sie krank und abgemagert aussah und nun das:

Foto: AP Photo/Joel Ryan | Muskel Madonna
Foto: AP Photo/Joel Ryan | Muskel Madonna

Madonna überraschte (oder schockte?) ihre Fans jetzt als Muskelmadonna . Mein Gott, die sieht ja jetzt aus wie Sylvester Stallone in seinen besten Zeiten. Haha!

Allerdings stellt sich jetzt die Frage, woher die Bilder waren, auf denen Madonna tatsächlich abgemagert und krank aussah??
Madonna’s Sprecherin Liz Rosenberg hatte ja einst behauptet, die Fotos seien eine Manipulation mittels Photoshop . Mittlerweile muss man das sogar fast glauben, wenn man die neuen Bilder sieht. Zwischen den Fotos liegt eine Zeitspanne von einem knappen Monat!

Madonna eröffnete kürzlich ihre Tournee in Cardiff und war dort laut Berichten aber nicht für alle ihre Fans die Königin . Sie fuhr schweres Geschütz und jede Menge Performance auf (Britney Spears und Adolf H. Bilder auf der Leinwand ) konnte aber zum Teil ihre Fans eben nicht überzeugen.

Nun wurde aber bekannt, dass an den Trennungsgerüchten von Madonna und Guy Ritchie nichts Wahres dran sei. Erst vor kurzem hatte das Paar im Londoner Kabbala-Zentrum das Ehegelübde erneuert und sich versprochen, die Ehe wieder in den Griff zu bekommen. Mal sehen was da noch kommt…

Guy jedenfalls scheint auf die neuen Muskelpakete seiner Frau abzufahren. Zum Tourauftakt in Cardiff verkündete er, dass Madonna’s Beine absolut olympiareif seien . Die Diva sei fitter als je zuvor. Und auch damit scheint sich mehr und mehr der Verdacht zu erhärten, dass die "Abgemagert-Fotos" ein Fake waren.

Anbei ein nettes Video vom Tourauftakt in Cardiff.

Kommentar verfassen