Musiktipp: Die Berliner Band Tele

Scroll this

Wir freuen uns immer wenn wir über nationale Acts berichten können. Eine Band die wir dabei bisher ausgelassen haben ist Tele aus Berlin. Die sechsköpfige Truppe gehört eindeutig zu den innovativsten Bands der aktuellen deutschsprachigen Pop-Musik. Doch nicht nur musikalisch sonder auch textlich bieten Tele ganz großes Kino. Vorgetragen von einer absoluten Charakterstimme der man sich kaum entziehen kann.

Oft klingen die Songs wie Kreuzzüge durch die 80er-Jahre, aber dabei keineswegs kopiert oder imitiert, weder neu verpackt noch aufbereitet. Tele haben ihren völlig eigenen Stil kreiert und dabei eine gehörige Portion Mut für Sound-Tüfteleien bewiesen. Der Sinn für große Melodien wird getragen von einfachen Songstrukturen und bombastischen Arrangements exakt auf den Punkt. Hinzu kommen die charmanten Synthie-Spielereien die dem Sound endgültig ein eigenwilliges Gesicht verleihen.

Sänger Francesco Wilkings besingt das gesamte Leben mit allen Höhen und Tiefen. Kein dämliches 08/15-Geschwafel. Es macht einfach Laune seinen Zeilen zu folgen. Alles in allem bleibt mir nur ein Fazit: Der Sound ist der Oberburner und die Lyrics einfach nur gigantisch. Ja genau, ich krieg mich gar nicht ein vor Freude!

Tele bieten auf ihrer Homepage eine ganze Reihe von Songs an. Wer die Band also bisher verpasst haben sollte kann sich dort einen wunderbaren Eindruck verschaffen. Auch die Myspace-Page setzt noch mal einen drauf und verteilt weitere Hörproben. Dazu gibt’s mehrere Videos, Infos zu Konzert-Terminen und sonstige Neuigkeiten.

Unter anderem auch ein Studio-Mitschnitt. Tele waren schon im Mai und Juni 2008 fleißig. Ein neues Album ist also nur noch eine Frage der Zeit. Anfang Oktober war die Band für eine Mini-Tour nach Russland gereist. Auch davon erzählen die Musiker auf ihrer Internetseite.

Wie immer bieten auch wir euch ein paar Hörproben. Viel Spaß mit den Videos von Tele.

Yahoo-Video: Tele – Fieber

Yahoo-Video: Tele – Falschrum

Yahoo-Video: Tele – Es kommt ein Schiff

Kommentar verfassen