MTV wird bald zum Bezahlsender: Pay-TV Abo-Modell ab Januar 2011

Scroll this

Ab Januar 2011 wird der Musiksender MTV im Fernsehen nicht mehr frei zu empfangen sein. MTV will in Zukunft komplett auf kostenpflichtige Digitalkanäle setzen. Darunter soll es dann auch wieder reine Musiksender ohne lästigen Werbemüll geben. VIVA wird weiter im Fernsehen zu sehen sein, darf dabei aber höchstens eine Rolle als „Werbefenster“ spielen. Hier sollen die kommenden Sendungen von MTV beworben werden.

Schon seit mehreren Jahren befindet sich das deutsche Musikfernsehen im Sinkflug, sinkende Einschaltquoten und vor allem: Dauernervige Klingeltonwerbung. Die Werbung und Billig-Serien aus den USA machen mittlerweile einen Großteil der Sendungen auf VIVA und auch MTV aus.

Nun soll MTV zumindest mit dem Abodienst gerettet werden. Wobei: Schneiden sich die Macher nicht ins eigene Fleisch? Wer bezahlt schon Abogebühren für einen Musiksender wenn er die Videos umsonst im Netz bekommt? Mittlerweile ist es doch supereinfach die Inhalte auf den heimischen Wohnzimmerfernseher zu übertragen.
Das Projekt ist meiner Meinung nach schon jetzt zum Scheitern verurteilt und ich sehe schon kommende Klagewellen der Musiksender: Bald werden Musikvideos auf YouTube dann ganz verboten damit noch jemand den Kanal abonniert…

Hört sich komisch an? Ist es aber nicht, dieses Schreckgespenst ist näher als man glauben mag.

Wie ist eure Meinung dazu? Macht diese Umstellung Sinn? Würdet ihr MTV abonnieren? Oder teilt ihr meine Meinung zum Szenario, das ich hier skizziert habe? Diskutiert mit mir!

0 Kommentar

  1. Ich glaube nicht das die Videos aus dem Netz verschwinden. YouTube ist doch eh nioht mehr in. Die dürfen doch eh nichts zeigen weil sie sich mit der Gema haben.
    Aber MyVideo und Dailymotion werden weiter Videos zeigen. Da kann MTV jammern wie sie wollen. Die Plattenfirmen nutzen Videoportale auch um Werbung zu machen für die Alben.

    Ich werde MTV bestimmt nicht abonieren. MTV Programme die nur Musikspielen habe ich jetzt schon alle aus England. Die Spielen aber keine deutsche Musik.

    Was ich mir wünsche ist ein Musiksender der ist wie VIVA in den Jahren 94/95/96.
    Viel Musik, Charts rauf und runter, Spartensendungen am Abend und wenig gequatsche.
    Aber die Zeiten sind vorbei für das Frei MusikTV so wie so.

  2. Kostenpflichtiges MTV?
    Das gabs doch schon mal, und schon damals gingen sie damit baden.

    Wird auch diesmal nicht anders werden.

Kommentar verfassen