Digijunkies.de

Moby: Neues Album kommt im Juni. Video zur ersten Single von David Lynch!

Der sonst so integer wirkende Moby hat angeblich ein Alkoholproblem bzw. hatte eines. So kam es dazu, dass seine Frau sich wünschte, der Musiker solle seine künftigen Platten nur noch zuhause in seinem Heimstudio aufnehmen. Auch eine Tournee fand so gar keinen Zuspruch von Mrs. Moby.
An ihren ersten Einwand hat sich der Künstler wohl gehalten, sein neues Album ist komplett in seinem Heimstudio entstanden. Eine Tournee wird Moby trotzdem spielen, auch wenn dort die Versuchung erneut dem Alkohol zu erliegen natürlich erheblich groß ist. Aber was wäre schon ein neues Album ohne Konzerte…?

Die neue Platte wird "Wait For Me" heißen und ist tatsächlich auf Wunsch seiner Frau im hauseigenen Studio in New York entstanden. Dabei hat sich Moby diesmal ganz spartanisch gegeben. Er verzichtete nämlich auch auf prominente Gastsänger . Alle Vocals auf dem neuen Album sind von Bekannten und Freunden eingesungen worden. Respekt! So viele Freunde mit einer guten Stimme muss man erst einmal haben.

Unklar ist bisher, ob es wieder zu einer Fehde mit Eminem kommen wird. Der US-Rapper veröffentlicht nach langer Pause im Mai sein neues Album "Relapse" , Moby zieht kurze Zeit später nach. Der New Yorker Künstler ist Slim Shady seit jeher ein Dorn im Auge. Mal sehen, ob alles ruhig bleibt oder ob Eminem in den nächsten Wochen zum Rundumschlag ausholen wird. Moby hingegen scheint das recht wenig zu interessieren, er gibt sich wie man es von ihm erwartet: Zurückhaltend.

Genauso zurückhaltend, wie seine neue Platte . Sie insgesamt "ruhiger, melodischer, schwermütiger und vor allem persönlicher" als seine letzten Werke. Was wohl unter anderem daran liegen mag, dass Moby gänzlich auf prominente Unterstützung verzichtet hat. Das Album soll sich auch ohne Starrummel behaupten können.  Ein klitzekleines Hintertürchen hat sich der New Yorker dann aber doch offen gehalten. Regie im Video zu seiner ersten Single "Shot In The Back Of The Head" führte nämlich niemand Geringeres als Film-Legende David Lynch (Lost Highway, Mullholland Drive u.v.a.) , der immer wieder mit verstörenden Bildern zu überzeugen weiß.

Einen genauen Erscheinungstermin für die Single "Shot In The Back Of The Head"  und das Album "Wait For Me" konnte ich bisher leider nicht ausfindig machen. Sobald weitere Informationen vorliegen, werdet ihr sie hier bekommen. Nun viel Spaß mit dem David Lynch Video zur neuen Moby Single.

UPDATE: DAS ALBUM "WAIT FOR ME" SOLL ANGEBLICH AM 30. JUNI 2009 ERSCHEINEN!

Lass uns einen Kommentar da!

Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Kiki geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Kiki lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel